Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 27.03.2003

Sonnensauber: UV-Strahlen gegen Keime im Wasser statt Chemie


Das sichere Ende aller Mikroorganismen wie z.B. Legionellen in Ihrem Trinkwasser: AQUADA UV von SYR. AQUADA UV behandelt das Wasser mit ultraviolettem Licht und zerstört damit gefährliche Mikroorganismen nachhaltig. Dabei ist diese Methode nicht nur höchst effizient. Gleichzeitig hat die Wasserbehandlung mit ultraviolettem Licht auch keine schädlichen Nebenwirkungen, weder für die Menschen, noch für die Umwelt.

Im Gegensatz zu chemischen Desinfektionsmethoden kommen keine Chemikalien zum Einsatz. Im Trinkwasser verbleiben so natürlich auch keine Rückstände – die Wasserqualität sowie Geschmack und Geruch werden in keiner Weise beeinträchtigt.

Mit Licht gegen Infektionsgefahr

UV-Licht ist ein natürlicher Bestandteil unseres Sonnenlichts. Die Wellenlängen des UV-Lichts verändern mit ihrer hohen Energie die Erbinformationen (DNS) der Mikroorganismen und machen sie so unschädlich.

Obwohl die Wasserversorgungsunternehmen unser Wasser bereits mit verschiedenen Methoden desinfizieren, geraten auf dem Weg des Wassers ins Haus immer wieder Mikroorganismen hinein. Die meisten sind harmlos, einige jedoch stellen gerade für ältere Menschen, Kinder und Menschen mit schwachem Immunsystem eine große Infektionsgefahr dar. Ein Beispiel sind die Legionellen, extrem widerstandsfähige Bakterien, die schlimme Infektionskrankheiten verursachen.

Zwei Größen für jeden Bedarf

AQUADA UV von SYR wird in das Wasserleitungssystem integriert. Zwei unterschiedlich dimensionierte AQUADA UV Systeme stehen zur Auswahl. Die richtige Größe wird bestimmt durch die maximal benötigte Wassermenge im jeweiligen Objekt. Im Energieverbrauch ist der AQUADA UV von SYR dabei äußerst sparsam: sein Stromverbrauch ist ungefähr so groß wie bei einer handelsüblichen Lampe.

Anwendungsgebiete für UV-Anlagen

  • Brunnenanlagen

  • Regenwassernutzung

  • öffentliche Wasserversorgung

  • Schwimmbäder

  • Klimaanlagen

  • Lebensmittelindustrie

  • Getränkeindustrie

  • Wasserspiele


Aktuelle Forenbeiträge
Balistokrat schrieb: Hallo an alle, ich bin aktuell in der schwierigen Situation, wie viele andere. Ein Heizungstausch steht an und als Laie ist es absolut nicht einfach, da eine Entscheidung zu treffen. Ich habe viel zu...
Harald74523 schrieb: Hallo zusammen, meine Gastherme ist über 25 Jahre alt und fällt pro Jahr einmal aus. Der Austausch durch einen Fachmann scheitert an der schlichten Nichtverfügbarkeit. Trotz vieler Telefonate ist bisher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Haustechnische Softwarelösungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik