Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.05.2003

Fröling in Turbulenzen [Update]


Auch familiengeführte Firmen haben es schwer. Der Overather Kessel- und Apparatebauer Fröling scheint trotz durchaus ordentlich gefüllter Auftragsbücher Finanzschwierigkeiten bekommen zu haben. Ursache soll der Rückzug von Dr. Heiner Fröling bzw. dessen finanzielle Beteiligung sein.

Knappes Eigenkapital und zögerliche Unterstützung durch die Banken sind branchenweit ein bekanntes Problem. Und wenn dann noch Uneinigkeiten im Gesellschafterkreis dazukommen, darf man wohl von hausgemachten Schwierigkeiten sprechen. Könnte eine Mitarbeiterbeteiligung die Lösung bringen? Jedenfalls kämpfen die Mitarbeiter heftig um ihre Arbeitsplätze.

Wie so oft in brenzligen Situationen hält sich die Geschäftsführung bedeckt und ist für sachliche Erläuterungen erst einmal nicht zu erreichen. Die Auslieferung bestellter Ware wird zur Zeit wie gewohnt vorgenommen.

Wie uns das zuständige Amtsgericht am 21.05. bestätigte, hat die Fröling GmbH Overath nun doch am 21.05. Insolvenz angemeldet.

Nicht betroffen von diesen Problemen ist die österreichische Fröling Ges.m.b.H in Grieskirchen.
Aktuelle Forenbeiträge
Klaus Beh schrieb: @ gecco Kann doch nicht so schwer sein. Erstens, wieviel kW brauchst du? Zweitens, Angebote vom Erdwärmesondenbohrunternehmen einholen, das die GARANTIERTE Entzugsleistung von ...kW beinhaltet. Zusätzlich...
Peter 888 schrieb: Hallo Druckschläge in der Leitung treten auf wenn die Leitungslänge sehr dünn im Vergleich zur Länge ist und die darin fliessende Wassersäule abbrupt abgebremst wird. Dann schlägt die Wassersäule...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik