Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.05.2003

Frisches Geld aus Brüssel


Nach aktuellen Informationen des Projektträgers Jülich steht die Verabschiedung des neuen EU-Programms "Intelligent Energy - Europe" (IEE) in Kürze bevor.Damit sollen bekannte Fördermaßnahmen der Europäischen Kommission wie ALTENER (Fokus: Erneuerbare Energien) und SAVE (Fokus: Energie-Effizienz) fortgeführt werden.

Nach Einigung zwischen Europäischem Parlament und Europäischem Rat sollen rd. 200 Mio. Euro für die Gesamtlaufzeit von 2003 bis 2006 bereitstehen. Kurz nach Verabschiedung des Programms können Projektvorschlägen eingereicht werden.

Im Rahmen des Programms ALTENER fördert die EU:
  • Studien und Aktionen, die Gemeinschaftsmaßnahmen zur Erschließung des Potentials erneuerbarer Energiequellen umsetzen und vervollständigen
  • Pilotaktionen zur Schaffung und Erneuerung der Infrastrukturen und Instrumente zur Entwicklung erneuerbarer Energien
  • die Verbesserung des Austausches von Erfahrungen und Know-how über die Koordinierung zwischen den internationalen, gemeinschaftlichen, nationalen, regionalen und lokalen Aktivitäten und Einrichtung eines zentralen Systems zu diesem Zweck
  • gezielte Aktionen zur erleichterten Marktdurchdringung erneuerbarer Energieträger und Förderung der Investitionstätigkeit
  • Aktionen zur Umsetzung, Überwachung und Bewertung der Gemeinschaftsaktionen und Maßnahmen.
Ziel des Programmes SAVE ist es, eine rationelle Energienutzung und Energieeinsparung in der Europäischen Gemeinschaft zu fördern. Förderungswürdige Projekte sind nicht-investive Untersuchungen zur stärkeren Nutzung von Energie-Einsparpotentialen. Hierbei soll die Koordination auf internationaler, nationaler, regionaler und lokaler Ebene verbessert werden.

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
 
Website-Statistik