Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.11.2023

Kokoni One – So wohnen wir in Zukunft!

Das innovative Wohnungsbauprojekt Kokoni One in Berlin setzt einen neuen Standard für nachhaltige Wohnsiedlungen. Für warmes Wasser sorgen dort CLAGE Durchlauferhitzer.

 

Schon vor 4 Jahren, als noch keine Energiekrise in Sicht war, machte sich die Ziegert Group als Immoblienunternehmen Gedanken über neue Wohnkonzepte, die gesund, komfortabel, nachhaltig und gemeinschaftsfördernd sind. Seither wurden Projektbeteiligte gesucht, die dafür zukunftsfähige Lösungen liefern konnten. Dabei ging es nicht darum, die billigsten Hersteller zu aquirieren, sondern es ging um die bestmögliche Umsetzung. Vorrangiges Ziel des Projekts war es, funktionale Wohnungen mit hohem ästhetischen Anspruch zu schaffen und gleichzeitig eine positive CO2-Bilanz zu erreichen. Und nun wird die Vision endlich Wirklichkeit.

„Kokoni One“ besteht aus 32 Gebäuden mit 84 Wohneinheiten. Die Wohnungen sind für unterschiedlich große Haushalte und Familienkonstellationen konzipiert und zwischen 95 und 169 Quadratmetern groß. Beim Bau wird stark auf die Verwendung von gesunden Materialien und nachwachsenden Rohstoffen mit positiver CO2-Bilanz wie Holz, Zellulose und Holzwolldämmung geachtet. Das Wohnviertel verfügt über ein zentrales Erdwärmesondensystem mit 68 Sonden, die 99 Meter tief in den Boden gebohrt wurden. Die so nutzbare Heizwärme wird über ein gedämmtes Niedertemperatur-Nahwärmenetz in die einzelnen Gebäude mit KfW-gefördertem Baustandard BEG 55 transportiert und versorgt die Fußbodenheizungen. Auf den Dächern befinden sich Photovoltaik-Module von Ennogie, die direkt auf die normale Dachlattung montiert wurden und somit die herkömmliche Dacheindeckung komplett ersetzen. Hier wird der Solarstrom für die Wärmepumpen, für die E-Durchlauferhitzer, für den Haushaltsstrom und für die Wallboxen erzeugt.

Warmwasser mit E-Durchlauferhitzern von CLAGE

Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral. In den einzelnen Wohneinheiten sorgen elektronisch geregelte Durchlauferhitzer von CLAGE energiesparend für warmes Wasser. Im gesamten Objekt werden 158 Komfort-Durchlauferhitzer „DSX Touch“ (Testsieger bei den vollelektronischen Durchlauferhitzern, Stiftung Warentest Heft 10/2023) in den Bädern verbaut. Die effizienten Durchlauferhitzer sind in der Regel in den Vorwänden der Bäder versteckt, so dass die Ästhetik der Wohnräume nicht beeinträchtigt wird. Darüber hinaus werden 84 Kompakt-Durchlauferhitzer „CFX-U“ in den Küchen und 84 Klein-Durchlauferhitzer „MCX 7“ direkt an den Waschbecken installiert. Durch die Installation nahe der Entnahmestellen und die bedarfsgerechte Just-in-Time-Erwärmung des Wassers wird zirka 40 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen zentralen Speichersystemen gespart.

Christoph Nigrin, technischer Leiter des Bauprojektes, resümiert: „Die Käufer der neuen Häuser tätigen eine sichere und zukunftsfähige Investition. Bei der sorgfältigen Auswahl der Haustechnik haben wir uns auf namhafte Hersteller konzentriert. Gute Erreichbarkeit, exzellenter Service und hochwertige, langlebige Produkte aus zertifizierten Unternehmen lassen unsere Vision vom nachhaltigen urbanen Leben Wirklichkeit werden. Mit unserem innovativen Haustechnikkonzept übertreffen wir die GEG-Vorgaben bei Weitem.“ Die Wohnsiedlung „Kokoni One“ ist ein vorbildliches Beispiel, wie modernes Leben, hoher Wohnkomfort und die ambitionierten Klimaziele der Bundesregierung im städtischen Wohnungsbau in Einklang gebracht werden können.

Bilder: Clage (Paul Gerdes)
Aktuelle Forenbeiträge
jeren schrieb: Hallo, ich bin dabei den Einbau einer WP im Reihenmittelhaus zu planen. Eckdaten: - Baujahr 2001. - 135m2 Wohnfläche. - NAT -10,5 in Hessen (keine 3m Abstand nötig) - Gasverbrauch ~9000kwh/a -...
Privatmann2020 schrieb: Moin zusammen. Ich hab mal ne Frage zu Erfahrungswert, geschätzt mit dem dicken Daumen: In ungefähr welcher Größenordnung sollte man hier einen neuen, erstmaligen Wärmepumpenstromtarif aussuchen...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik