Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.12.2023

Hocheffiziente Solartechnik von Taconova

Sonnige Aussichten für klimafreundliches Heizen

In Zeiten steigenden Umweltbewusstseins und strengerer energetischer Vorschriften sind klimafreundliche Heiztechnologien gefragter denn je. Solarthermieanlagen stellen hierbei eine ebenso effiziente wie zukunftsfähige Lösung dar.

Alles inklusive – die Solarstationen von Taconova bündeln verschiedene Komponenten in einem kompakten Bauteil und überzeugen durch einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb und maximale Wartungsfreundlichkeit.
Alles inklusive – die Solarstationen von Taconova bündeln verschiedene Komponenten in einem kompakten Bauteil und überzeugen durch einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb und maximale Wartungsfreundlichkeit.
Kompakt und anschlusssicher: Indem die notwendigen Armaturen und Komponenten bereits verbaut sind, lassen sich die Systemtechniklösungen von Taconova schnell und einfach integrieren. So sind die Solarstationen TacoSol Circ (oben im Bild) zum direkten Anschluss an Solarkreisläufe einsetzbar. Mit hocheffizienten Umwälzpumpen und integriertem Abgleichventil ermöglichen sie einen optimalen Betrieb der Solaranlage.
Kompakt und anschlusssicher: Indem die notwendigen Armaturen und Komponenten bereits verbaut sind, lassen sich die Systemtechniklösungen von Taconova schnell und einfach integrieren. So sind die Solarstationen TacoSol Circ (oben im Bild) zum direkten Anschluss an Solarkreisläufe einsetzbar. Mit hocheffizienten Umwälzpumpen und integriertem Abgleichventil ermöglichen sie einen optimalen Betrieb der Solaranlage.
Das beliebte und zuverlässige Abgleichventil mit Absperrfunktion, TacoSetter Bypass Solar ist dank erhöhter Temperaturbeständigkeit bis 185 °C besonders für Solaranlagen geeignet.
Das beliebte und zuverlässige Abgleichventil mit Absperrfunktion, TacoSetter Bypass Solar ist dank erhöhter Temperaturbeständigkeit bis 185 °C besonders für Solaranlagen geeignet.
Die Umwälzpumpe Taco Flow3 GenS mit modernster Technologie ermöglicht, genauso wie TacoFlow2 Solar, die effiziente Nutzung von Sonnenenergie zur Heizungs- und Warmwasserunterstützung. <br />Bilder: Taconova
Die Umwälzpumpe Taco Flow3 GenS mit modernster Technologie ermöglicht, genauso wie TacoFlow2 Solar, die effiziente Nutzung von Sonnenenergie zur Heizungs- und Warmwasserunterstützung.
Bilder: Taconova

Taconova wartet im Bereich Solartechnik mit einem breiten Portfolio hochmoderner Produkte zur effizienten Nutzung von Sonnenergie auf: Besonders die Solarstationen sind ein bei Planern und Installateuren beliebtes Highlight im Sortiment. Sie bündeln verschiedene Komponenten in einem kompakten Bauteil und überzeugen durch einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb und maximale Wartungsfreundlichkeit. 

Das GEG sieht vor, die Nutzung fossiler Brennstoffe zum Heizen ab Januar 2024 sukzessive zu reduzieren und auf erneuerbare Energien umzustellen. Solarthermie gehört zu den ressourcenschonendsten Heiztechnologien und stellt daher eine ideale Möglichkeit für die energetische Umrüstung von Gebäuden dar. Einer der wichtigsten Bestandteile der Solarthermieanlage ist neben den Solarkollektoren die Solarstation. Sie ist verantwortlich für die Übertragung der gewonnenen Solarenergie hin zum Heizungspufferspeicher und gewährleistet einen zuverlässigen und effizienten Betrieb des gesamten thermischen Solarkreislaufs. Mit den Solarstationen TacoSol Circ ER HE und TacoSol Circ ZR HE vereinfacht Taconova die Planung und Umsetzung von Solarthermieanlagen um ein Vielfaches: Die anschlussfertigen Stationen beinhalteten sämtliche notwendigen Armaturen, Ventile, Anschlüsse und Pumpen und können so direkt in den Solarkreislauf eingebaut werden.

Taconova Solarstationen: Herzstück der Solaranlage

Hochfunktionale Technik auf engstem Bauraum: Die Solarstationen TacoSol Circ ER HE und TacoSol Circ ZR HE vereinen die Solar-Umwälzpumpen TacoFlow 3 GenS und das Abgleichventil TacoSetter Inline 130 in einem kompakten Modul. Zur Eigensicherheit der Anlage ist in die Zweistrang-Pumpengruppe von TacoSol Circ ZR HE eine Sicherheitsgruppe integriert, die bei der Einstrang-Solarstation TacoSol ER HE optional erhältlich ist. Der Betrieb der Solarstationen ist dank leistungsstarker Pumpen und stetiger Luftabscheidung besonders effizient. Praktisch: Mithilfe des integrierten Abgleichventils können der hydraulische Abgleich, Durchflussmessung und Funktionskontrolle direkt an der Station vorgenommen werden. So wird sichergestellt, dass die Kollektoren gleichmäßig mit der erforderlichen Fluidmenge des Primärkreislaufes versorgt werden – ein absolutes Muss für den wirtschaftlichen und kostengünstigen Betrieb der Solaranlage, denn nur hydraulisch korrekt abgeglichene Anlagen gewähren eine optimale und effiziente Energieübertragung vom Kollektorfeld zum Wärmespeicher. Ein weiterer Vorteil ist die besonders einfache Montage und Wartung: Die Installation kann unkompliziert von nur einer Person durchgeführt werden und auch der Pumpenwechsel gelingt dank saug- und druckseitiger Absperrmöglichkeit mühelos. Befüllung, Entleerung und Wartung der Station erfolgen über einen multifunktionalen Kugelhahn. Die angepasste Isolationsbox ist bereits serienmäßig mit dabei.

TacoFlow3 GenS Solar-Umwälzpumpe: Maximale Leistung auf minimalem Raum

Neben der anschlussfertig montierten Solarstation, bei der die TacoFlow3 GenS Pumpen bereits integriert sind, bietet Taconova seine hocheffizienten Solar-Umwälzpumpen auch als Einzelkomponente zum flexiblen Einbau in Solaranlagen an. Anders als Umwälzpumpen in Heizungen unterliegen Umwälzpumpen im Solarkreislauf gänzlich anderen Anforderungen: So müssen sie unter anderem optimal auf die auftretenden hohen Temperaturen und ein Wasserglykolgemisch ausgelegt sein und weitaus höhere Förderhöhen bewältigen. Hier punktet die TacoFlow3 GenS mit einer herausragenden Förderhöhe von bis zu 8,5 Metern und einem zulässigen Temperaturbereich bis 110 °C. Angesteuert werden die Pumpen durch ein externes PWM-Signal. Mit ihrer sehr kompakten Abmessung gehört TacoFlow3 GenS zudem zu den kleinsten Umwälzpumpen am Markt – und das bei hochleistungsstarker Performance: Der Antrieb durch Synchronmotoren mit moderner Permanentmagnettechnologie ermöglicht einen extrem effizienten, zuverlässigen und geräuscharmen Betrieb bei geringen Kosten. Auch hier ist die Montage denkbar einfach: Der eigens entwickelte TacoSmart Stecker mit Kabel und IP-Schutz der Nassläufer-Umwälzpumpen erlaubt alle Einbaurichtungen. Ein Anti-Blockierschutz sorgt im Falle einer Blockade dafür, dass sich die Solarpumpe selbstständig wieder deblockieren kann.

Während TacoFlow3 GenS in einer großen Bandbreite an Gebäudekategorien zum Einsatz kommen kann, ist das Modell TacoFlow2 Solar mit einer Förderhöhe von 6 Metern vor allem für Wohnungsbauten, Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie kleinere öffentliche Gebäude und Bürobauten konzipiert.

TacoSetter Bypass Solar: Der Klassiker für den hydraulischen Abgleich

Solaranlagen arbeiten um ein Vielfaches ökonomischer, wenn die Solarflüssigkeit die Kollektoren gleichmäßig durchströmt. Hier kommt der TacoSetter Bypass Solar ins Spiel: Das beliebte und verlässliche Original für den statischen hydraulischen Abgleich ermöglicht ein präzises und schnelles Einregulieren des Volumenstroms – ganz ohne Zuhilfenahme von Diagrammen, Tabellen oder Messgeräten. Die Durchflussmenge wird über eine Skala direkt in einem Bypass-Messkörper oder in der Armatur angezeigt und kann so jederzeit abgelesen werden. Mit einer extremen Temperaturbeständigkeit bis 130 °C, flexiblen Einbaumöglichkeiten und Wartungsfreiheit ist der TacoSetter Bypass Polar ein unverzichtbarer Baustein zum effizienten und umweltfreundlichen Betrieb von Solarthermieanlagen.

Derart breit aufgestellt unterstützt Taconova Planer und Fachhandwerker gleichermaßen und sorgt mit durchdachten Solartechniklösungen für den optimalen Betrieb von Solaranlagen. Weitere Infos gibt es unter www.taconova.com

Aktuelle Forenbeiträge
margusch_ schrieb: Liebe Mitforisten, Seit letzter Woche bin ich endlich stolzer Besitzer eines Kaminofens. (Mein erster wie man anhand der Fragen erkennen kann..) Der wird Abends zum Zuheizen und Entlasten der...
RayKrebs schrieb: Na ja, manche Hersteller geben auch ein COP Diagramm über die Modulationsleitung an, zwar selten zu sehen, aber hin und wieder. Der COP wird in der Regel unter 40% Leistung wieder schlechter, gerade...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik