Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 31.01.2024

Neu im Aschl-Sortiment: (Sparten-)Hauseinführungen für Energie- und Telekommunikationskabel

Flexible Versorgungsquelle in der Wand

Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH) bietet ab sofort Hauseinführungen im Sortiment an: Diese ermöglichen die Installation von Energie- und Telekommunikationskabeln – darunter auch Glasfaser (GF) bzw. Lichtwellenleiter (LWL) – sowie von verschiedenen Versorgungsrohren.

Bild: ASCHL
Bild: ASCHL

Besonders praktisch: Für den Einbau der Spartenhauseinführungen sind weder Betonarbeiten wie Kernlochbohrungen noch zusätzliche spezifische Hilfsmittel notwendig. Somit ermöglichen die neuen Hauseinführungen von Aschl eine einfache, schnelle und kosteneffiziente Installation.

Für die Installation der (Sparten-)Hauseinführungen benötigt der Handwerker lediglich Standard-Werkzeuge wie Schlagbohrer, Ratsche und ein Messer. Die Hauseinführungen überzeugen durch ihre besondere Praxisorientierung, da der Elektriker mithilfe einer Schlagbohrmaschine die druckwasserdichte Durchführung eigenständig realisieren kann. Darüber hinaus werden keine weiteren Montagehilfen benötigt, da alle erforderlichen Materialien wie Bohrlochschablone, Dübel, Sechskantschrauben oder Unterlegscheiben im Lieferumfang enthalten sind.

Die zylindrischen Dichteinsätze in den Hauseinführungen sind mit unterschiedlichen Durchmessern individuell für Kabel- und Rohr-Durchmesser von 6 mm bis maximal 40 mm verfügbar und werden mit einem Konus im Gehäuse verpresst. Gleiches gilt für den Segmentringdichteinsatz: Durch das Entfernen einzelner Segmentringe lässt sich dieser individuell mittels vorgegebener Einschnitte mit sechs unterschiedlichen Durchmessern zwischen 10 und 40 mm vor Ort individuell anpassen.

Im Sortiment sind sowohl beidseitig als auch einseitig dichtende Ausführungen der Hauseinführung erhältlich. Für die doppelte Dichtung wird der zusätzliche Bausatz erdseitig angebaut. Bei der einseitig dichtenden Ausführung gilt es zu beachten, dass nach der Installation die Durchführung an der Außenwand mithilfe einer Dichtmasse gegen das Eindringen von Schmutz zusätzlich geschützt werden muss. Bei fachgerechtem Einbau sind die Hauseinführungen gas- und druckwasserdicht bis 1 bar (10 mWS) sowie radondicht. 

Schließlich überzeugen die neuen Hauseinführungen auch in puncto Flexibilität: Bei Bedarf lassen sie sich durch das Abschrauben des Klemmgehäuses und das anschließende Einsetzen des gewünschten Dichteinsatzes, nachträglich zu einer Mehrsparten-Einführung mit horizontaler und/oder vertikaler Anordnung aufrüsten.

Wie alle Produkte von Aschl besitzen auch die Hauseinführungen eine lange Lebensdauer. Der glasfaserverstärkte Kunststoff des Gehäuses sowie die hochwertige und elastische EPDM-Gummi-Dichtplatte sowie der Dichteinsatz aus weichem Polyurethan, machen die (Sparten-)Hauseinführungen langlebig und widerstandsfähig.

Aktuelle Forenbeiträge
michael13a schrieb: Hallo, ich hab aktuell das Problem, dass eine Jahre lange...
Kai H schrieb: Hallo, es soll demnächst der Estrich kommen. Die FBH liegt...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen<br />und Ventilen
Website-Statistik