Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.06.2024

Online-Tool ermöglicht detaillierte Schallprognose

Stiebel Eltron-Schallrechner zeigt besten Platz für außenaufgestellte Wärmepumpen

Der Klassiker der nachhaltigen Heizsysteme ist längst die Luft-Wasser-Wärmepumpe. Doch bei der außen aufgestellten Variante bestehen oft Bedenken: Stören die Geräusche der Wärmepumpe die Nachbarschaft? Gerade bei enger Bebauung muss daher sehr gewissenhaft der passende Aufstellort gewählt werden. Klarheit bei der Planung bietet der Stiebel Eltron-Schallrechner, der eine detaillierte richtungsgebundene Schallprognose für die Wärmepumpe am geplanten Aufstellort gibt.

Der Schallrechner ermittelt die Geräuschprognose der außen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpen von Stiebel Eltron. Fachhandwerker können so leicht und schnell den besten Aufstellort finden.
Der Schallrechner ermittelt die Geräuschprognose der außen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpen von Stiebel Eltron. Fachhandwerker können so leicht und schnell den besten Aufstellort finden.
Die Lärmkarte des Stiebel Eltron-Schallrechners visualisiert die detaillierte richtungsgebundene Schallprognose der Luft-Wasser-Wärmepumpe am geplanten Aufstellort.<br />Bilder: Stiebel Eltron
Die Lärmkarte des Stiebel Eltron-Schallrechners visualisiert die detaillierte richtungsgebundene Schallprognose der Luft-Wasser-Wärmepumpe am geplanten Aufstellort.
Bilder: Stiebel Eltron

„Unser Schallrechner ist einzigartig für die Beratung und Planung von außen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpen“, sagt Frank Röder, Leiter Planungsabteilung und Schulungswesen bei Stiebel Eltron. „Mit nur wenigen Klicks ermittelt das Online-Tool jederzeit, unabhängig vom genutzten Gerät, eine fundierte Schallprognose.“ Die Bedienung ist einfach: Im Online-Konfigurator geben Fachhandwerker die Adresse des Projektgebäudes ein. Im Geomodell – der detaillierten Karte ganz ähnlich Google-Maps – wird die ausgewählte Luft-Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron anschließend per Drag & Drop an dem geplanten Standort, meist an einer Gebäudewand, positioniert. In wenigen Sekunden erfolgt daraufhin die Schallberechnung. „Auf der Lärmkarte wird anschließend mittels Farbgebung die Lärmbelastung tagsüber und in der Nacht visualisiert – und ob der Abstand zum Nachbarn nach TA-Lärm ausreichend ist“, sagt Röder.

Umfassende Unterstützung von Planung bis WartungDer Schallrechner ist Teil der umfangreichen Toolbox, die Stiebel Eltron seinen Fachpartnern bietet. Softwareanwendungen zur Systemwahl, Konzeption, zum Einbau und zur Inbetriebnahme von Wärme-, Lüftungs- und Klimasystemen unterstützen Fachhandwerker, Planer und Architekten als praktische Helfer. Tools wie der Navigator vereinfachen die Systemauswahl für Wärmepumpen- und Lüftungsanlagen sowie Warmwasser-Systeme; das Wärmepumpentool hilft bei der Dimensionierung und berechnet detailliert Wärme- und Energiemengen.

Registrierte Fachpartner können ihre eigenen Projekte von Planung bis zur Wartung über das Portal verwalten. Auch eine umfassende Dokumentenbibliothek mit Unterlagen zu jedem Stiebel Eltron-Produkt gehört abgesehen von vielen weiteren hilfreichen Anwendungen zum Angebot der Toolbox.

Die Toolbox ist unter www.stiebel-eltron.de/toolbox erreichbar. Zum Schallrechner gelangen Fachpartner unter www.stiebel-eltron.de/toolbox/schall.

Aktuelle Forenbeiträge
joe115 schrieb: Hallo, Ich möchte das LAS der vor einem Jahr durch eine WP...
BauernTheo schrieb: Hallo liebe Haustechnikgemeinde,ich habe kürzlich ein Haus der...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik