Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.06.2024

BEG-Termine 2024 im Auge behalten und nutzen

Seit Ende Februar können Eigentümer selbst genutzter Einfamilienhäuser und seit Ende Mai auch Eigentümer privat vermieteter Mehrfamilienhäuser sowie Wohnungseigentümergemeinschaften (bei Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum) Förderanträge im Rahmen der aktuell gültigen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) für Wärmeerzeuger stellen.

Mitsubishi Electric bietet vom Einfamilienhaus über den Geschosswohnungsbau bis hin zu gewerblichen und industriellen Objekten das benötigte Komplett-Spektrum an förderfähigen Wärmepumpen mit wenigen Kilowatt bis hin zu mehreren Megawatt Heizleistung. Darüber hinaus steht die gesamte System-Peripherie sowie ein erfahrenes Service- und Planungsteam für Fachplaner und Fachhandwerker zur Verfügung.<br />Bilder: Mitsubishi Electric<br />
Mitsubishi Electric bietet vom Einfamilienhaus über den Geschosswohnungsbau bis hin zu gewerblichen und industriellen Objekten das benötigte Komplett-Spektrum an förderfähigen Wärmepumpen mit wenigen Kilowatt bis hin zu mehreren Megawatt Heizleistung. Darüber hinaus steht die gesamte System-Peripherie sowie ein erfahrenes Service- und Planungsteam für Fachplaner und Fachhandwerker zur Verfügung.
Bilder: Mitsubishi Electric
  • BEG-Förderung wird voraussichtlich ab Ende August auch für die Wohnungswirtschaft geöffnet
  • Vom Einfamilienhaus bis zum Industrieobjekt förderfähige Wärmepumpen-Konzepte aus einer Hand
  • Neue Produktkataloge und Preislisten für alle Wärmepumpen-Serien

Die erste Resonanz zeigt, dass das Interesse an der Sanierung von Heizanlagen, die mit fossilen Energieträgern betrieben werden, nach wie vor hoch ist. Das Fachhandwerk kann diese Entwicklung nutzen und sollte auch die, in diesem Jahr noch anstehenden marktrelevanten Termine für ihre Kundenansprache kennen.

Denn voraussichtlich ab Ende August wird die BEG-Förderung auch für Mehrfamilienhäuser in gewerblicher Vermietung und damit die Wohnungswirtschaft geöffnet. Experten rechnen dann mit einem deutlichen Anstieg der Nachfrage. Das betrifft sowohl die zentrale als auch die dezentrale Wärmeversorgung. Zu diesem Zeitpunkt können

  • private Eigentümer von vermieteten Einfamilienhäusern,
  • gewerbliche Eigentümer von Wohn- und Nichtwohngebäuden sowie
  • kommunale Vertreter für Wohn- und Nichtwohngebäude

 

zusätzlich die BEG-Förderung beantragen. Außerdem soll zum gleichen Zeitpunkt das Programm "Ergänzungskredit" für gewerbliche Antragsteller bereitgestellt werden. Für private Antragsteller besteht die Möglichkeit der Inanspruchnahme eines zinsgünstigen Ergänzungskredits der KfW bereits jetzt. Wer seine Heizungssanierung - konform zu den technischen Mindestanforderungen - zwischen dem 29.12.2023 und dem 31.08.2024 startet, kann den BEG EM-Antrag sogar nachträglich bis zum 30.11.2024 stellen.

Diskutiert wird derzeit der Wunsch nach einer Möglichkeit zur Bevollmächtigung von am Bau Beteiligten, wie beispielsweise Fachplanern und Fachhandwerkern, bestimmte Bereiche des BEG-Antrags direkt mit den benötigten Informationen für ihren Auftraggeber auszufüllen. Ziel ist eine Vereinfachung der Antragstellung für den Auftraggeber bei gewerblichen oder industriellen Projekten, an der auch Dritte maßgeblich in der Planung und Umsetzung beteiligt sind.

„Es ist in jedem Fall wichtig, für alle Aufgabenstellungen einen Partner von Herstellerseite zu haben, der alle diese Lösungen vom Einfamilienhaus bis zum Industriebau im System und aufeinander abgestimmt aus einer Hand bieten kann“, so Dror Peled, Deputy Division Manager und General Manager Marketing & Export Sales bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems. „Mitsubishi Electric bietet dafür von wenigen Kilowatt bis hin zu mehreren Megawatt Heizleistung sowohl passende, förderfähige Wärmepumpen-Technologien als auch die gesamte System-Peripherie sowie ein erfahrenes Service- und Planungsteam für Fachplaner und Fachhandwerker.“

Die Produkte des Ratinger Unternehmens auf der Basis erneuerbarer Energieträger decken damit vom Einfamilienhaus über den Geschosswohnungsbau bis hin zu gewerblichen und industriellen Objekten das benötigte Komplett-Spektrum an Wärmepumpen ab. Dafür stehen neben dem Programm an Luft/Wasser-Wärmepumpen der Baureihe Ecodan mit den Kältemitteln R32 und R290 oder den Sole/Wasser-Wärmepumpen der Serie Geodan auch reversible Groß-Wärmepumpen zur Verfügung. Außerdem bieten Luft/Luft-Wärmepumpen sowohl in der Sanierung als auch im Neubau überzeugende, förderfähige Konzepte für die Wärmeversorgung. Hier sorgen mehrere Produktserien des Unternehmens von kleinen bis hin zu mittelgroßen Gebäuden für eine ganzjährige, energiesparende und komfortable Lösung.

Bestes Beispiel dafür ist die Kooperation der LEG Immobilien und Mitsubishi Electric, die  eine strategische Partnerschaft zum Austausch bestehender Heizanlagen auf der Basis fossiler Energieträger gegen hoch effiziente Luft/Luft-Wärmepumpen geschlossen haben. Ziel ist der vorrangige Ersatz bestehender dezentraler Gasheizgeräte gegen die innovative Luft/Luft-Wärmepumpen-Technologie aus Ratingen.

Um seine Partner mit den neuesten Informationen über alle Wärmepumpen-Serien zu versorgen, wurden die Produktkataloge und Preislisten neu aufgelegt. Alle Produktkataloge lassen sich direkt über die Website www.mitsubishi-les.com/de-de herunterladen. Preislisten können über die Kontaktadresse auf der Website durch Fachbetriebe angefordert werden. Registrierte Partner von Mitsubishi Electric können Preislisten auch über das Extranet sofort herunterladen.

Aktuelle Forenbeiträge
Marcus423 schrieb: Hallo, wir haben einen alten Öl Heizkessel in einem Dreifamilienhaus; nun...
Manfred Bartsch schrieb: Verehrte Foristen, aktuell ist genau ein halbes Jahr (17....
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik