Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.09.2003

Heizen mit Pellets und Sonnenenergie im Ein- und Mehrfamilienhaus


solid – Seminarherbst 2003 startet am 23. September

Mit dem Tagesseminar "Heizen mit Pellets und Sonnenenergie im Ein- und Mehrfamilienhaus" startet der solid-Seminarherbst 2003 am 23.September. Die Referenten sind Willi Krauss und Martin Weber.

Bei diesem Tages-Seminar werden Handwerkern grundlegende Informationen zur Systemtechnik und Anlagendimensionierung für Ein- und Mehrfamilienhäuser vermittelt. Die Aufteilung des Seminars in die zu Grunde liegenden Techniken (Pellet / Solarthermie) bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Vorteile einer kombinatorischen Nutzung zu erkennen und zu vertiefen. Zwei erfahrene Referenten bieten Ihnen den Einblick in moderne Systemverschaltungen. Der anwenderorientierte Kurs führt Sie von Argumentationshilfen für die Kundenbewerbung über detaillierte Darstellungen verschiedener Systeme in Planung und Dimensionierung bis hin zu baurechtlichen Verordnungen und Fördermöglichkeiten.

Die weiteren Termine des solid-Herbstseminarprogramms für Ingenieure, Architekten, Handwerker,
Techniker & Planer sind:
  • Dienstag, 14. Oktober 2003, 10 - 17 Uhr, Solares Bauen: Passivhaus-Planung
    Referent: Burkhard Schulze-Darup, Architekt
  • Dienstag, 21. Oktober 2003, 10 - 17 Uhr, (Kostenbeitrag: € 250,-) Solares Bauen: Gestalten mit Solarenergie
    Referent: Dipl.-Physiker Klaus Lambrecht, ECONSULT Umwelt Energie Bildung GbR, www.solaroffice.de
  • Freitag, 31. Oktober 2003, 14 - 19 Uhr, Solarmarketing für Handwerker
    Referent: Willi Krauss, Fa. Energie fürs Leben, www.forum-solarmarketing.de
  • Dienstag, 11. November 2003, 10 - 18 Uhr, Projektierung von PV-Anlagen
    Referent: Björn Hemmann, solid-Projektingenieur und NN
  • Freitag, 5. Dezember 2003, 14 - 17 Uhr (Kostenbeitrag: € 30,-) Überwachung von Photovoltaikanlagen
    Referent: Dipl-Ing. Martin Schneider, meteocontrol GmbH
Genauere Infos zu den Seminaren finden Sie unter www.solid.de/aktuell/programm.

Das Herbstprogramm zum herunterladen finden Sie hier.

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik