Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 12.09.2003

Neuer Messetermin: shk Hamburg im November 2005


Die Nordeuropäische Fachmesse Sanitär – Heizung – Klempner – Klima, kurz: shk Hamburg, bekommt definititiv einen neuen Messetermin. Die bedeutende Fachmesse wird um zwölf Monate in das Jahr 2005 verlegt.

Messemonat bleibt der November, Messetermin ist der 23.-26. 11. 2005. Der zweijährige Messeturnus wird beibehalten. Dies teilten die Landesinnungsmeister der vier beteiligten Verbände, Wilfried Sander (Hamburg), Friedrich Budde (Niedersachsen), Rolf Richter (Schleswig-Holstein) und Karl-Friedrich Schlüter (Bremen) sowie der Geschäftsführer der Hamburg Messe und Congress GmbH, Dietmar Aulich, auf einer Pressekonferenz mit.

Notwendig wurde die Terminverlegung durch die anhaltend schlechte Wirtschaftslage. Viele Aussteller hätten im Rahmen der Ausstellerbefragung zur shk Hamburg 2002 für eine spürbare Entlastung der Messebudgets im Jahr 2004 plädiert, informierte Landesinnungsmeister Wilfried Sander in seiner Funktion als Vorsitzender des Messebeirats. "Als sinnvollste Maßnahme für alle Seiten betrachten wir daher eine Terminverlegung in das Jahr 2005", teilte Sander mit. "Von vielen Fachleuten wird überdies eine deutliche Belebung der deutschen Wirtschaft im Jahr 2005 als realistisch eingeschätzt. Ein weiterer Aspekt, der für das Veranstaltungsjahr 2005 spricht", so der Vorsitzende des Messebeirats weiter.

Die shk Hamburg präsentiert sich damit im selben Messejahr wie die Leitmesse der Branche, die ISH in Frankfurt. In Frankfurt vorgestellte Neuheiten könne man somit künftig in Hamburg bereits in ihrer Praxistauglichkeit beurteilen, hob Landesinnungsmeister Wilfried Sander hervor. "Im Namen der ideellen Träger der shk Hamburg, den vier norddeutschen Landesinnungsverbänden, möchte ich betonen, dass wir es als unsere Pflicht ansehen, unseren 57.000 Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, sich zeitnah zur ISH über neue Produkte und Systemlösungen zu informieren", führte Sander aus. Zudem sei es für die Betriebe überlebensnotwendig, sich in einem überschaubaren Umfeld über Neuheiten informieren zu können. Dies leisteten weder die Veranstaltungen des Großhandels, noch der Hersteller-Außendienst oder das Internet, so der Vorsitzende des Messebeirats weiter.

Hamburg-Messe-Chef Dietmar Aulich betonte abschließend, dass es zur shk Hamburg keine Alternative gäbe. Denn allein rund 50% Prozent der Besucher stammten aus einem Umkreis von 100 Kilometern um die Hansestadt.

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik