Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.08.2007

Wärmepumpen - Alles aus einer Hand

Seit über 30 Jahre hat STIEBEL ELTRON Wärmepumpen im Programm und verfügt heute in diesem Bereich über eine der größten Produktpaletten. Nicht nur zum Heizen und zur Warmwasserbereitung sind diese Systeme gut, auch der Kühlbetrieb macht die Geräte für Bauherren und Modernisierer immer interessanter.

Schachtbohrung: Stiebel Eltron setzt auf den Bohrprofi Geowell
Schachtbohrung: Stiebel Eltron setzt auf den Bohrprofi Geowell
Egal, ob Ein- oder Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder Großobjekt: Kunden werden in der Produktpalette von STIEBEL ELTRON sicher fündig. Damit Wärmepumpen-Anlagen viele Jahre störungsfrei arbeiten, bietet STIEBEL ELTRON funktional ausgereifte Produkte auf höchstem Qualitätsniveau. Auch die Erfahrung des Anbieters, die Qualifikation des Kundendienstes, die Unterstützung des Fachhandwerkers bei der Planung der Anlage und die Möglichkeit, Wärmepumpe und Wärmequellenanlage aus einer Hand zu beziehen, sollten bei der Entscheidung eine Rolle spielen.

Bohrung inklusive
Mit dem Unternehmen ‚Geowell’ hat STIEBEL ELTRON bereits Anfang 2006 gute Voraussetzungen für das fachgerechte Sondenbohren geschaffen: Elf hochmoderne neue Bohrgeräte stehen für den bundesweiten Einsatz zur Verfügung. STIEBEL ELTRON und Geowell bieten die komplette Wärmequellenerstellung aus einer Hand zum Festpreis an.

Das Geowell-Komplett-Leistungsangebot reicht von dem Stellen des Wasserrechtsantrages über Bohrungen in allen Bodenformationen, das Verpressen der Bohrungen mit optimiertem Verfüllmaterial, das Erstellen der Dokumentationsunterlagen der Bohrung bis hin zur Anbindung der Wärmepumpe an die Wärmequellenanlage.

Diese Anbindung beinhaltet dabei die Verlegung der horizontalen Anschlussleitungen, eine Kernbohrung zur Durchführung der Leitungen in das Haus, den Anschluss der Rohrleitungen an die Wärmepumpe und die diffusionsdichte Wärmedämmung aller Zuleitungen von der Wärmequelle im Aufstellungsraum der Wärmepumpe. Schließlich werden Wärmequellenanlage und Wärmepumpe mit dem Wärmeträgermedium befüllt. Dadurch, dass Geowell und STIEBEL ELTRON all diese Leistungen aus einer Hand erbringen, bleiben Bauherren und Fachhandwerker zeitraubende und komplizierte Diskussionen mit verschiedenen Gewerken erspart.
Aktuelle Forenbeiträge
HansWurst24 schrieb: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Wärmepumpe taktet sich mit den akt. Einstellung/Hydraulikschema zu tote - einen Herzinfarkt hatte die Platine schon -> musste getauscht werden. Nachdem...
Paulie schrieb: Ist doch immer wieder gut, wenn man mal Sachen überprüft. Bei der Aufzeichnung habe ich auch bei eingestellter Pumpenlaufzeit keine signifikante Erhöhung der Rücklauftemperatur beobachten können. Habe...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik