Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 04.06.2014

RBI Solar erwirbt PV Befestigungsspezialisten Renusol GmbH

RBI Solar hat heute bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet haben, Renusol GmbH zu erwerben, einer der führenden Spezialisten für PV Befestigungsmaterial für private und gewerbliche Projekte in Europa und USA. Renusol gehört zu 100 % der Centrosolar Group AG. Der Kauf beinhaltet die amerikanische Niederlassung Renusol America, welche zu 100 % der Renusol GmbH gehört.

Schienenloses Ost-West-Montagesystem von Renusol. Bild: Renusol
Schienenloses Ost-West-Montagesystem von Renusol. Bild: Renusol

RBI Solar entwirft, entwickelt, produziert und installiert PV Befestigungssysteme für die kommerzielle Nutzung und für Großprojekte im PV Bereich.

Mit dem Kauf setzt RBI seine strategische Ausrichtung auf die Entwicklung von hochwertigen und robusten Solar Anwendungen und technischen Lösungen fort, um auf nationaler und internationaler Ebene Marktanforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

"Mit Renusol gewinnen wir 15 Jahre Erfahrung im Bereich der privaten und kommerziellen Projekte. Dies ist ein entscheidender Schritt für unser Firmenwachstum und passt perfekt in unsere Produktpalette und in unser Service-Angebot. Renusol hat bewährte, innovative und  wirtschaftliche Lösungen", erklärt RBI´s President, Richard Reilly.

"Die Verbindung von RBI und Renusol ist ein bedeutender Meilenstein für unsere Firma. Wir erweitern damit unsere Möglichkeiten, unseren Kunden innovative Produkte und Services in allen Bereichen anbieten zu können, insbesondere im Bereich der Freiland-Anlagen in Europa. Durch die verschiedenen Produktionsstätten von RBI, zwei in den USA und eine in China, sind wir nun in der Lage, unsere innovativen Befestigungslösungen außerhalb Europas anzubieten, dies ist für uns eine echte win-win Situation", sagt Stefan Liedtke, Geschäftsführer der Renusol GmbH. 

"Dies ist eine großartige Chance, beide Firmen haben eine ähnliche Philosophie und wir sind unglaublich gespannt darauf, die Synergien dieses Zusammenschlusses zu nutzen, um unsere Produkte und Services für unsere Kunden noch weiter zu verbessern", sagt Bill Vietas, General Manager RBI Solar.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Grundsätzlich ist letzendlich die real benötigte elektrische Gesamtantriebsenergiemenge ausschlaggebend! Da beim Luftwärmepumpen logischerweise der Kältemittelverdampfer, je nach klimatischen Bedingungen...
Pluto25 schrieb: Weshalb schaltet die Pumpe bei über 50K Differenz ab? Diese Funktion mal außer Kraft setzen. Mit etwas Glück spült sich die Anlage dann wieder frei, in jedem Fall würde wenigstens wieder Wärme runterkommen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik