Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 27.01.2020

Unter den TOP 5 Unternehmen in der Kategorie >1000 Mitarbeiter

WILO SE für den CSR Preis der Bundesregierung nominiert

Nur ganz wenige Unternehmen haben es geschafft für den Corporate-Social-Responsibility-Preis der deutschen Bundesregierung 2020, kurz CSR-Preis, nominiert zu werden. Neben Unternehmen wie BASF SE, die REWE Group und die SAP SE ist die Wilo SE in der größten Kategorie >1000 Mitarbeiter unter den TOP 5 benannt. Dies ist ein großer Erfolg für den traditionsreichen Technologiekonzern aus Dortmund.

Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo-Gruppe.<br />Bild: WILO SE
Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo-Gruppe.
Bild: WILO SE

Der CSR-Preis der Bundesregierung ist eine Auszeichnung für Unternehmen aller Größenklassen, die ihre Geschäftstätigkeit dauerhaft sozial, ökologisch und ökonomisch verträglich gestalten oder auf ihrem Weg dahin deutliche Fortschritte vorweisen können. Ziel ist es, verantwortungsvolles Unternehmenshandeln zu honorieren, zu fördern und konkret zu unterstützen.

„Wir als Wilo Gruppe haben Klimaschutz in unserer DNA. Wir schaffen einen nachhaltigen Mehrwert, weil unser Handeln auf Langfristigkeit ausgerichtet ist“, sagt Oliver Hermes, CEO und Vorstandsvorsitzender der Wilo Gruppe.

Verantwortungsvolles Handeln ist tief in der Unternehmenskultur des Dortmunder Technologiekonzerns verwurzelt. „Wir haben auf Basis unserer Ambition 2025 eine explizite Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Kern dieser Strategie ist es, mehr Menschen mit sauberem Wasser zu versorgen bei gleichzeitig reduziertem ökologischen Fußabdruck“, sagt Oliver Hermes. Der Umweltbericht der Vereinten Nationen geht davon aus, dass bereits 2025 rund 1,8 Milliarden Menschen in Regionen mit großer Wasserknappheit leben werden: „Wir werden bis 2025 dafür sorgen, dass etwa 100 Millionen Menschen mit Hilfe unserer innovativen und smarten Produkte, Systeme, Lösungen und Services einen besseren Zugang zu sauberem Wasser haben werden“, so Oliver Hermes. Energie- und Ressourceneffizienz sind dazu unverzichtbar.

Die Arbeit mit den kostbaren Ressourcen Wasser und Energie setzt grundsätzlich nachhaltiges Denken und Handeln voraus. Die Wilo Gruppe hat sich zu nachhaltigem Handeln verpflichtet und leistet so ihren Beitrag zu einer positiven Gesamtentwicklung.

Aktuelle Forenbeiträge
moonbeam72 schrieb: @pinot: das Problem ist, dass sein Techniker genau derselbe Techniker ist, der die Errichtung des Hauses von der Planungs- bis in die Bauphase begleitet hat. Dass DER davon ausgeht, dass natürlich alles...
JanRi schrieb: Hallo, vielleicht mal ein ganz anderer Ansatz: Du hast 15 MWh Wärme verbraten für 200 qm Wohnfläche nach KfW55 von 2017. Hast du einen Energieausweis, aus dem der Heizwärmebedarf hervorgeht? Unser...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik