Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 28.02.2024

Großes Interesse von Investoren

Arbonia AG plant Verkauf von Arbonia Climate inklusive Kermi

Arbonia AG hat offiziell einen Verkaufsprozess für ihre hochspezialisierte Division Arbonia Climate eingeleitet, wie aus einer Pressemitteilung vom 27. Februar 2024 hervorgeht. Der Verwaltungsrat sieht bessere Entwicklungsmöglichkeiten und Wachstumschancen für Arbonia Climate außerhalb des Konzerns. Diese Division, die Marken wie Kermi, Prolux, Sabiana, Vasco und andere umfasst, ist auf Raumklima spezialisiert.

Bild: pixabay.com / NikolayFrolochkin
Bild: pixabay.com / NikolayFrolochkin

Investoren zeigen großes Interesse an Arbonia Climate und Kermi

Der Verwaltungsrat reagierte auf mehrere unaufgeforderte Kaufinteressensbekundungen und beschloss, einen strukturierten Veräußerungsprozess mit verschiedenen strategischen Kaufinteressenten durchzuführen. Der CEO von Arbonia Climate, Alexander Kaiss, äußerte sich positiv: „Das große Interesse zeigt, dass wir als Division Arbonia Climate eine sehr gute Zukunftsperspektive haben, die sich durch einen neuen strategischen Investor noch verbessern kann.“

Strukturwandel in der Arbonia-Konzernstruktur und Fokus auf Division Türen

Aktuell befindet sich der Verkaufsprozess in einem fortgeschrittenen Stadium, wobei potenziellen Käufern Einblicke durch eine Due-Diligence-Prüfung gewährt werden, um Chancen und Risiken zu bewerten. Die Identität der Interessenten wird aus Vertraulichkeitsgründen nicht bekannt gegeben.

Aktionärsbeteiligung im Blickpunkt nach Vollzug der Transaktion

Nach Abschluss einer möglichen Transaktion plant der Verwaltungsrat, einen erheblichen Teil des Erlöses den Aktionären zukommen zu lassen und die Division Türen strategisch zu entwickeln. Kermi wird in der Arbonia-Konzernstruktur unter "Glaslösungen" geführt. Die Arbonia Türengruppe fokussiert sich darauf, ihre führende Position als Zulieferer für Holztüren und Glaslösungen auszubauen.

Geschäftszahlen 2023 und Ausblick für 2024

Die Geschäftszahlen für das Jahr 2023 zeigten einen historischen Einbruch der Baukonjunktur, aber die Arbonia Türengruppe strebt trotzdem ein überdurchschnittliches Marktwachstum an, unterstützt durch Investitionen und digitale Lösungen.

Der Verwaltungsrat plant eine ausserordentliche Generalversammlung nach Vollzug der Transaktion, um über die Mittelrückführung an die Aktionäre und eine ordentliche Dividende zu entscheiden. Der Fokus liegt darauf, sich auf das Türengeschäft zu konzentrieren und die Division Türen durch organische Expansion und gezielte Akquisitionen weiter zu stärken.

Die Arbonia AG erwartet für 2024 ein anspruchsvolles Umfeld, insbesondere in ihren Kernmärkten. Trotzdem rechnet sie mit organischem Umsatzwachstum in der Division Climate und verbesserte Profitabilität in der Division Türen durch konsequente Kosteneinsparungen und strategischen Stromeinkauf.

Weitere Details finden sich im Geschäftsbericht 2023 auf www.arbonia.com/report2023.

Aktuelle Forenbeiträge
margusch_ schrieb: Liebe Mitforisten, Seit letzter Woche bin ich endlich stolzer Besitzer eines Kaminofens. (Mein erster wie man anhand der Fragen erkennen kann..) Der wird Abends zum Zuheizen und Entlasten der...
RayKrebs schrieb: Na ja, manche Hersteller geben auch ein COP Diagramm über die Modulationsleitung an, zwar selten zu sehen, aber hin und wieder. Der COP wird in der Regel unter 40% Leistung wieder schlechter, gerade...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik