Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 03.06.2008

Unternehmerpersönlichkeit Fritz Kirchner sen. gestorben

Nach längerer Krankheit ist Diplom-Kaufmann Fritz Kirchner sen. am 15. Mai im Alter von 82 Jahren gestorben. Kirchner war langjähriger Geschäftsführer und Gesellschafter von Fränkische und Regiolux

Unternehmerpersönlichkeit Fritz Kirchner sen.
Unternehmerpersönlichkeit Fritz Kirchner sen.
In über 40 Jahren hat Fritz Kirchner senior als langjähriger Gesellschafter und Geschäftsführer der Fränkischen Rohrwerke und Regiolux der Ent-wicklung der Unternehmensgruppe in der Nachkriegszeit, zusammen mit seiner Mutter, Dr. Auguste Kirchner, entscheidende Impulse zum Wachstum gegeben. Er legte damit die Grundsteine für die heutige Bedeutung und Marktpositionierung der beiden Firmen. Nach längerer Krankheit ist Diplom-Kaufmann Fritz Kirchner am 15. Mai im Alter von 82 Jahren gestorben.

Im Jahr 1925 wurde er als Sohn des Inhabers der damaligen Fränkischen Isolier- und Metallwarenwerke, Dipl.-Ing. Otto Kirchner und dessen Ehefrau Dr. Auguste Kirchner in Unfinden/Königsberg (Bayern) geboren. Als 25-Jähriger trat Fritz Kirchner 1950 in das Unternehmen ein und bewies von Anfang an Weitsicht und unternehmerisches Talent. Kirchner traf Entscheidungen, die die Weichen für den weiteren Erfolg und den Aufstieg der Fränkischen Rohrwerke gestellt haben – so zum Beispiel die Entwicklung und Produktion des Kunststoffrohres zu forcieren, zum damaligen Zeitpunkt absolutes Neuland für den Betrieb. Die Füh-rungsrolle von Fränkische in verschiedenen Marktsegmenten wie auch die Stel-lung als einer der heute bedeutendsten Rohrhersteller Europas gründet auf der Entwicklung des Kunststoff-Wellrohres, das 1959 weltweit erstmals endlos in Königsberg produziert wurde.

1952 gründete er gemeinsam mit seiner Mutter, Dr. Auguste Kirchner, das Schwesterunternehmen Regiolux Fränkische Leuchten GmbH und trug auch hier maßgeblich zur positiven Geschäftsentwicklung bei. Im Jahr 1959 wurde er zum Geschäftsführer bei Regiolux ernannt, 1970 wurde er zusammen mit seinem Bruder Hermann Kirchner zu weiteren Geschäftsführern bei Fränkische bestellt. Elf Jahre später schied er als Geschäftsführer bei den Fränkischen Rohrwerken aus und widmete sich von da an bis 1998 ausschließlich der Leitung der Firma Regiolux.

Fritz Kirchner engagierte sich jedoch nicht nur für die beiden Unternehmen, sondern war auch als Mitglied des Vorstandes des Fachverbandes Elektrorohr im Zentralverband der Elektroindustrie (ZVEI), als Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt, im Außenwirt-schaftsausschuss der IHK, in der Vorstandschaft des Bayerischen Roten Kreu-zes sowie im Gesellschaftsrat der Universität Würzburg aktiv. Darüber hinaus war er im Berufsschulausschuss und in verschiedenen Funktionen in der Kreisgruppe Hofheim des BJV tätig und unterstützte großzügig caritative Einrichtungen.

Mit der Verleihung der Ehrenplakette würdigte die Stadt Königsberg seine wirt-schaftlichen und humanitären Verdienste. Mit den Angehörigen trauern auch Belegschaft und Betriebsrat beider Firmen um eine Unternehmerpersönlichkeit, die mit Ihrer Natürlichkeit, Sachkompetenz, Liebe zur Natur und musischen Begabung, und ihrer humorvollen und offenen Art, bei allen Mitarbeitern von Fränkische und Regiolux, die ihn kannten, einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.
Aktuelle Forenbeiträge
pB schrieb: ...diese alten Anlagen waren oft Schwerkraftanlagen. Unbedingt mal auf dem Dachboden suchen, da war mal das alte Ausdehnungsgefäß..... Manche legen die (ehemaligen) Sicherheits-Vor- und Rückläufe...
crink schrieb: Moin Sven, wenn Du noch Grundstücksgrenzen und den Verlauf von Frischwasser- und Abwasserrohren mit einzeichnest, dann lassen sich leichter Gegenvorschläge erstellen, die evtl. eine bessere Ausnutzung...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik