Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 01.08.2001

Marktanreizprogramm Erneuerbare Energien gestutzt


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat mit Richtlinie vom 23. Juli 2001 das Marktanreizprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien geändert.

Das BAFA fördert mit Festbeträgen die folgenden Maßnahmen:

- Die Errichtung von Solarkollektoren typunabhängig mit 170 DM je angefangenem m2 Bruttokollektorfläche, höchstens jedoch 50.000 DM je Einzelanlage;
- Die Errichtung automatisch beschickter Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse bis 100 kW mit 100 DM je kW installierter Nennwärmeleistung, höchstens jedoch 4000 DM je Einzelanlage;
- Photovoltaikanlagen für Schulen mit 6000 DM je Einzelanlage.

Nachstehende Maßnahmen werden nicht mehr gefördert:

- Die Erweiterung vorhandener Sonnenkollektorflächen;
- Die Errichtung handbeschickter Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse;
- Maßnahmen zur Heizungsanlagenmodernisierung.

Die neuen Konditionen traten am 25. Juli in Kraft.
Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst du 120 m in 20x2 (16mm Innen) verlegen. bei 4 l/min noch 80m. Ob 3 l/min ausreichen, hängt von Heizlast und Spreizung ab. Da musst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom ist das völlig ungeeignet. Die herausgeblase Luft prallt gegen den Deckel und bildet einen Rückstau. Unter dem Deckel gehört wenigstens ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik