Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 01.08.2001

Kaldewei erstmals im Fernsehen


Bei Kaldewei tut sich was: Schon auf der diesjährigen ISH wurde deutlich, dass bei Europas Nr. 1 für Bade- und Duschwannen die Kommunikationsoffensive in die nächste Stufe geht.
Im Rahmen einer Neupositionierung des Unternehmens setzt Kaldewei erstmals in seiner Firmengeschichte auf Werbung im Fernsehen. Mit einem aufmerksamkeitsstarken TV-Spot will Kaldewei das hochwertiges Wannensortiment einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und auf emotionale Weise Spaß am Baden vermitteln, erklärt Kaldewei-Geschäftsführer Roland Schäfer die in der Branche immer noch als Ausnahme geltende Entscheidung für Fernsehwerbung.

Ziel der bundesweiten TV-Kampagne ist es, über die Nutzung des publikumswirksamen Themas Baden & Wohlfühlen die Unternehmenswerte Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit für Kaldewei zu besetzen und für ein breites Publikum darzustellen. Dabei soll Kaldewei sowohl rational als Technologieführer wie auch emotional als Kompetenzpartner etabliert werden.

Mit einem siebenstelligen Mediabudget schafft Kaldewei ausreichend Werbedruck, um dem Handel und Handwerk auch in einem schwierigen Marktumfeld genügend Vorverkaufsargumente zu liefern, unterstreicht Marketing-Leiter Martin Koch die Bedeutung der spektakulären Kampagne.

Der von der auf Markenkommunikation spezialisierten Hamburger Werbeagentur Brand Factory entwickelte Spot Casanova lädt förmlich zum Wohlfühlen und Entspannen ein: Der ungewöhnliche 30-Sekünder vermittelt eine völlig neue Welt des Badens, die durch emotionsstarke Bilder die Sinnlichkeit des Baden neu definiert.
Der TV-Spot ist von August bis Mitte September auf allen reichweiten- starken deutschen TV-Sendern zu sehen.

Was Kaldewei und Casanova gemeinsam haben

In dem TV-Spot Casanova“ ist eine junge, attraktive Frau zu sehen, die sich langsam in ihrem Schlafzimmer entkleidet. Im Hintergrund läuft romantische Musik. Warme, ästhetische Bilder vermitteln einen Hauch von Erotik und Sinnlichkeit.
In der nächsten Einstellung geht die Frau unbekleidet durch eine Tür. Ein leiser Off-Sprecher setzt ein: Casanova verwöhnte hunderte von Frauen. Nicht besonders viel.
Schnitt. Die Frau steigt im Badezimmer in ihre Kaldewei-Wanne und genießt das Eintauchen ins Bad.
Kaldewei verwöhnt Millionen von Frauen, erklärt der Sprecher aus dem Off: Und das täglich. Die Frau lehnt sich entspannt zurück und genießt ihr Bad.
Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik