Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.09.2001

Wer auf den Schornstein verzichtet, spart am falschen Ende


An die Wärmeversorgung von Morgen denken

Wer glaubt, beim Bau seines Hauses auf den Schornstein verzichten zu können zahlt nach Meinung zahlreicher Experten drauf. Eine Umfrage unter Teilnehmern der Deutschen Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg (DIA) untermauert diese These. Ein Großteil der Maklern bewertet das Vorhandensein eines klassischen Schornsteins als "Verkaufsfördernd".

Auch in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Versorgungssicherheit rechnet sich das „gute Stück“. Mit einem mehrzügigen Schornstein lassen sich jederzeit moderne Heizkonzepte unter Berücksichtigung fossiler und regenerativer Energieformen realisieren. Die Solarenergie ist ebenso zu integrieren wie das gemütliche Holzfeuer. All dies schafft Unabhängigkeit in der Energiewahl und gewährleistet über das ganze Jahr hinweg eine günstige und flexible Wärmeversorgung.

Neben diesen Aspekten bietet ein moderner Schornstein - sozusagen serienmäßig – den erforderlichen Brand- und Schallschutz. Der nachträgliche Einbau einer Abgasanlage ist allerdings umständlich und meistens teuer. Bei der Neubauplanung sollte deshalb nicht auf den Schornstein verzichtet werden.
Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst du 120 m in 20x2 (16mm Innen) verlegen. bei 4 l/min noch 80m. Ob 3 l/min ausreichen, hängt von Heizlast und Spreizung ab. Da musst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom ist das völlig ungeeignet. Die herausgeblase Luft prallt gegen den Deckel und bildet einen Rückstau. Unter dem Deckel gehört wenigstens ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik