Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.04.2014

STIEBEL ELTRON auf der IFH in Nürnberg: Stand 305 in Halle 4A
Energiewende-Systemlösungen und Warmwasser-Neuheiten

Heute geht es los: Die IFH in Nürnberg öffnet ihre Pforten. Stiebel Eltron präsentiert auf der Messe Lösungen für ein Gelingen der Energiewende: Neue Entwicklungen bei Wärmepumpen und Lüftungsintegralsystemen, beim Zusammenspiel aus PV-Strom und Haustechnik, beim Energiemanagement und bei Speichersystemen.

Project Energye ist die Stiebel-Eltron-Initiative für das Haus der Zukunft – und ein wichtiges Thema auch auf der ifh INTHERM in Nürnberg.
Project Energye ist die Stiebel-Eltron-Initiative für das Haus der Zukunft – und ein wichtiges Thema auch auf der ifh INTHERM in Nürnberg.
Das Wärmepumpen-Lüftungsintegralgerät LWZ 504 – Heizen, Warmwasserbereiten, Kühlen, Be- und Entlüften mit nur einem Gerät.
Das Wärmepumpen-Lüftungsintegralgerät LWZ 504 – Heizen, Warmwasserbereiten, Kühlen, Be- und Entlüften mit nur einem Gerät.
Der neue Kompakt-Durchlauferhitzer DCE, der natürlich auf der IFH in Nürnberg präsentiert wird, komplettiert das Produktportfolio des deutschen Markt- und Technologieführers im Bereich der dezentralen Warmwasserbereitung. Bilder: Stiebel Eltron
Der neue Kompakt-Durchlauferhitzer DCE, der natürlich auf der IFH in Nürnberg präsentiert wird, komplettiert das Produktportfolio des deutschen Markt- und Technologieführers im Bereich der dezentralen Warmwasserbereitung. Bilder: Stiebel Eltron

„Wichtig ist: Wir bieten das komplette System aus einer Hand an. Keine Reibungsverluste an den Schnittstellen und perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten: zuverlässig funktionierende hocheffiziente Anlagen sind das Ergebnis“, erklärt Geschäftsführer Karlheinz Reitze.

Ein Highlight des Unternehmens ist das invertergeregelte Wärmepumpen-Lüftungs-Integralgerät LWZ 504 für den Neubau, das alle haustechnischen Funktionen – Be- und Entlüften mit Wärmerückgewinnung, Heizung und Warmwasserbereitung sowie Kühlung über integrierte Wärmepumpe – in sich vereint. Dank der neuen Invertertechnik ist das Gerät noch effizienter. Darüber hinaus stehen sinnvolle Kombinationen aus PV-Anlage und Warmwasser- oder Heizungswärmepumpe im Fokus.

Als zweiten Schwerpunkt zeigt Stiebel Eltron ganz neue Produkte im Bereich der dezentralen Warmwasserversorgung. Karlheinz Reitze: „Mit unserem neuen kompakten Durchlauferhitzer für den Einsatz bei beengten Platzverhältnissen komplettieren wir unser Produktportfolio. Wir festigen damit - wie auch mit neuen Lösungen im Bereich der großen Geräte für mehrere Zapfstellen - unsere Stellung als der deutsche Warmwasser-Spezialist.“

 

Stiebel Eltron auf der ifh INTHERM:
Stand-Nr. 305 in Halle 4A

Aktuelle Forenbeiträge
Haeuslbauer_noe schrieb: Tut mir leid, wenn’s etwas konfus formuliert war :) Ich hab es diese Nacht nochmal beobachtet, da wir nachts aus Lärmgründen den Trockner abschalten, die absolute Luftfeuchtigkeit ist in ca 7h von 10,5...
lowenergy schrieb: Bei uns sind doppelt so viel Liter Heizkreiswasser pro Stunde in den 6 Einzelheizkreisen unserer Fußbodenheizung unterwegs, wenn der Verdichter vom 5 kW Luft-Wasser-Wärmepumpenmonoblock läuft und ausschließlich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik