Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.12.2014

Werden Sie AFC-Kompetenzpartner!

Bilden Sie sich und Ihr Team fort – IMI Heimeier verhilft Ihnen zum Wissensvorsprung. Mit einem Schulungstermin zur neuen, innovativen Ventiltechnik AFC.

Gesucht: Innovative Installateure, die sich die tägliche Arbeit merklich erleichtern möchten

Wie? Melden Sie sich und Ihr Team für eine individuelle Schulung in Ihrem Hause an. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das IMI Heimeier-Zertifikat „AFC-Kompetenzpartner“

Thema: Hydraulischer Abgleich und automatische Durchflussregelung mit AFC-Technologie


Zur Technologie:

IMI Heimeier ist Innovationsführer bei der automatischen Durchflussregelung von Heizkörpern und Fußbodenheizungen. Mit der AFC-Technologie steht eine innovative Technologie zur Verfügung, die Installateuren die Arbeit merklich vereinfacht.

Die automatische Durchflussregelung sorgt unter allen Betriebsbedingungen für ein hydraulisch abgeglichenes System und eine optimale Wärmeverteilung in der gesamten Anlage. Die neuartige Thermostatventiltechnik zur automatischen Durchflussregelung (AFC) wird direkt am Wärmeverbraucher eingesetzt und regelt die maximale Durchflussmenge unabhängig vom am Ventil anliegenden Differenzdruck. Der eingestellte Durchfluss wird niemals überschritten, da das Ventil den überschüssigen Differenzdruck automatisch drosselt und nur so viel Heizwasser in den Heizkörper oder Fußboden-Heizkreis lässt, wie ursprünglich eingestellt. Durch geschlossene Ventile (Teillastbetrieb) hervorgerufene Druckschwankungen im Netz haben keinen Einfluss auf das Regelverhalten des Ventils mit AFC-Technologie.

 

Interesse?

Nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf: Link zum Formular unter www.imi-hydronic.com/AFC-Kompetenzpartner

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik