Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.12.2014

ZEWOTHERM legt neuen Katalog „Wärmepumpensysteme“ vor

ZEWOTHERM, Vollsortimenter und Produzent moderner Energie- und Wärmesysteme, hat einen aktuellen Katalog zu seinen Wärmepumpensystemen aufgelegt. Auf 38 Seiten zeigt der Systemlieferant ausführlich sein Portfolio an Wärmepumpen für Neubauten, Sanierungsvorhaben und Großprojekte. Die Geräte lassen sich neben der Wärmefunktion auch zur kombinierten Heizungs- und Warmwasserbereitung sowie optional zu Kühlzwecken einsetzen.

Der neue Katalog zu den ZEWOTHERM-Wärmepumpensystemen ist da. Bild: Zewotherm
Der neue Katalog zu den ZEWOTHERM-Wärmepumpensystemen ist da. Bild: Zewotherm
Besonderes Augenmerk liegt auf der neuen Brauchwasser-Wärmepumpe mit PV-Boost-Funktion. Sie lässt sich über eine Schnittstelle (Smart-Grid-Ready) an die PV-Anlage anschließen und nutzt die dort erzeugte Energie zur Warmwasserbereitung und –speicherung. Bis zu 75 Prozent der Warmwasser-Bereitungskosten lassen sich durch Anschluss der neuen Modelle ZEWO BWP 27S und ZEWO BWP 20 an die PV-Anlage einsparen.

ZEWOTHERM-Wärmepumpensysteme bestehen aus kompakten Innen- und Außengeräten in Splitbauweise, die aus einer Partnerschaft mit dem japanischen Global Player FUJITSU GENERAL resultieren. Die Luft/Wasser- Wärmepumpen sind erhältlich in den Linien „Single“ oder „Duo“, je nach Anforderung als Komfort oder High-Power Variante. Die Wärmepumpen sorgen für eine konstante Heiz- bzw. Kühlleistung – je nach Ausführung in einem Leistungsbereich zwischen -25°C bis 45°C.

Im Prospekt hat die neue „ZEWOTHERM DUO“ mit integriertem, 190 Liter fassendem Warmwasserspeicher eine eigene Seite erhalten. Daran anschließend gibt es sowohl Informationen zur Erweiterung der High Power-Systeme zur Kaskadenanlage als auch Ausführungen zu Hydraulik, Regeltechnik sowie zu Kälterohrleitungen. Zudem sind die passenden Speichersysteme in einem eigenen Kapitel beschrieben.

Im dem sehr detaillierten Katalog wird am Ende auf den kostenlosen Online-Planer „ZEWO WP-Profi“ hingewiesen. Mit dieser Software lässt sich das passende ZEWOTHERM-Wärmepumpensystem schnell ermitteln – Ergebnis ist eine komplette Projektierung inkl. Stückliste mit Bruttopreisen und Artikelnummern. Der Katalog schließt mit Informationen zum hauseigenen, bundesweit präsenten Werkskundendienst. Dieser bietet eine schnelle Inbetriebnahme und Überprüfung der ZEWOTHERM Wärmepumpenanlagen und ist auch bei eventuellen Störungen zur Stelle.

Der neue Katalog erklärt anhand vieler Grafiken, leicht verständlicher Darstellungen und technischer Daten die Vorteile und konkreten Einsatzbereiche der aufeinander abgestimmten Systeme. Erhältlich ist die kostenlose Broschüre direkt bei ZEWOTHERM oder als Download unter: www.zewotherm.de.
Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, es gibt einen schmalen hohen Hygienespeicher, suche hier nach Solimpeks 300 oder 500. Habe mich mit dem Thema WW Speicher zu unserer WP tiefer beschäftigt. Anfänglich hatte ich in unserer Planung...
ThomasShmitt schrieb: Naja ist beides. Das Thermometer misst die Temperatur und zeigt sie dir an und danach regelt dann das Thermostat. Bzgl. Effizient wird sich das bei einer Gasetagenheizung nicht viel tun, aber du könntest...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik