Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 24.01.2019

Mehr als „nur“ wohlige Wärme im Winter: Köstlichkeiten aus dem Kaminofen

Nach einem langen, heißen Sommer hat der Winter schließlich doch noch mit grauen Wolken, Schneeregen und frostigen Temperaturen Einzug gehalten. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, vertreibt ein Kaminofen den eisigen Winter-Blues und sorgt mit knisterndem Flammenspiel und behaglicher Wärme für wahres Wohlfühl-Ambiente zu Hause.

Auch nach Weihnachten ein heißer Tipp:<br />Bratäpfel aus dem heimischen Kaminofen.
Auch nach Weihnachten ein heißer Tipp:
Bratäpfel aus dem heimischen Kaminofen.
Der HARK 44-5.Roma GT ECOplus verwöhnt die Seele mit behaglicher Wärme und den Gaumen mit Leckereien aus dem Backfach.
Der HARK 44-5.Roma GT ECOplus verwöhnt die Seele mit behaglicher Wärme und den Gaumen mit Leckereien aus dem Backfach.

Doch das ist längst nicht alles: HARK, Deutschlands größter Hersteller für Kaminöfen, Kamine und Kachelöfen, bietet in seinem umfangreichen Sortiment multifunktionale Modelle an, die nicht nur mit atmosphärischem Feuer begeistern, sondern selbst im tiefsten Winter ein bisschen mediterranes Sommerfeeling und „Dolce Vita“ nach Hause holen können. So lassen sich beispielsweise im Backfach des neuen HARK 44-5.Roma GT ECOplus hervorragend knusprige Pizzen zubereiten, die durch das knisternde Kaminfeuer beheizt werden. Auch Aufläufe, Quiches, leckere Braten, selbstgemachtes Brot oder Kuchen sind möglich und können bei den gleichen Temperaturen wie in einem normalen Backofen gegart werden – da schlägt (nicht nur) das Hobbykoch-Herz höher.

Das emaillierte Backfach ist leicht zu reinigen und so dimensioniert, dass gängige Standard-Backformen verwendet werden können. Die gut regelbare Verbrennungstemperatur sorgt für hervorragende Back- und Bratergebnisse, die schon bei der Nennwärmeleistung möglich sind und keinen zusätzlichen Brennstoff erfordern. Dabei gewährleistet die ausgeglichene Temperaturverteilung im Backfach ein gleichmäßiges Garen, ohne die Speisen drehen zu müssen. Zur idealen Temperaturkontrolle ist ein Thermometer im Lieferumfang enthalten, welches flexibel an jeder Stelle ins Backfach gestellt oder an einen Gitterrost gehängt werden kann. Dank der beiden großzügigen Sichtfenster hat man zudem sowohl die Leckereien als auch Feuer und Flamme jederzeit im Blick.

Eine saubere Sache: ECOplus-Filtertechnologie

Für eine schonende und effiziente Verbrennung ist der Kaminofen mit einem fortschrittlichen ECOplus-Filter ausgestattet. Die moderne Technologie senkt die Schadstoffe im Abgas und erhöht den Wirkungsgrad der Feuerstätte. So lassen sich nicht nur die im Kaminofen zubereiteten Köstlichkeiten, sondern auch das gemütliche Flammenspiel jederzeit mit gutem Gewissen genießen.

Darüber hinaus ist der HARK 44-5.Roma GT ECOplus neben der Prüfung nach EN13240 für Kaminöfen auch als Herd nach EN12815 geprüft. Dadurch darf er nach heutigem Stand selbst bei Verbrennungsverboten betrieben werden.

 

 

Aktuelle Forenbeiträge
Benutzernamen sind out schrieb: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine Speicherpuffer an eine Kombitherme mit Durchlauferhitzer anschließen. Es geht um diese Therme: Weishaupt Thermo Condens WTC 25-A Ausf. C Anleitung...
JanOrz schrieb: Ich habe nun endlich die Zeit gefunden dem Heizungsbauer und dem Zuständigen bei Nibe eine email zu schreiben. Aufgrund einer optimalen Auslegung durch skyme mit gleich langen Kreisen (ca. 80m) und einer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik