Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.02.2019

Für jeden etwas dabei

Dallmer höchst zufrieden mit Messeauftritt auf der BAU 2019

Vom 14. bis 19. Januar 2019 öffnete die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme – die BAU – in München. Entwässerungsspezialist Dallmer zeigt sich sehr zufrieden mit der Resonanz der Messebesucher. Vor allem die neue Duschrinne CeraFloor Individual stieß auf besonderes Interesse.

Entwässerungsspezialist Dallmer zeigt sich sehr zufrieden mit dem Messeauftritt auf der BAU.
Entwässerungsspezialist Dallmer zeigt sich sehr zufrieden mit dem Messeauftritt auf der BAU.
Bilder: Dallmer GmbH + Co. KG
Bilder: Dallmer GmbH + Co. KG

„Wir hatten an allen Messetagen einen durchweg gut besuchten Stand und konnten den interessierten Besuchern unser DallFlex-System mit den beiden neuen Duschrinnen für die Fläche im Detail vorstellen“, sagt Harry Bauermeister, Geschäftsführer Dallmer GmbH + Co. KG. „Auch unser Messemotto „Das Detail macht den Unterschied“, konnten wir in spannenden Gesprächen vertiefen und an mehreren Produkten veranschaulichen“.

Besonders die neue Duschrinne CeraFloor Individual von Dallmer war gefragt. Filigran fügt sie sich in die Duschfläche ein und erfüllt so viele Ansprüche hinsichtlich Design und Flexibilität. Dabei genießen Nutzer alle Vorteile des DallFlex-Systems, da es weiterhin einfach zu reinigen ist und durch hohe Präzision und starke Ablaufwerte überzeugt.

 

Schauen Sie sich den Dallmer-Stand in 3D an: https://www.dreamreality.com.tr/3d-model/dallmer-bau-2019/fullscreen

Aktuelle Forenbeiträge
Chris_XXX schrieb: Hallo, letzendlich habe ich es nun etwas anders gemacht. Ich habe die Heiztakte mit Hilfe der Nachtabsenkung in den Tag hinein verlegt. Ab 9 Uhr darf die Heizung los rattern. Bei der aktuellen Wetterlage...
W. Fischer schrieb: Das er bei 15 Grad Außentemperatur taktet ist ok und nicht zu vermeiden Da komme ich auch mit max. 3 Starts täglich hin. Nutze auch wie Günter das 2. Programm, welches ich meinen Bedürfnissen angepaßt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik