Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.02.2019

Einfache Lagerprozesse für Haustechnikbetriebe

Paulus-Lager GmbH® auf der ISH

Optimierte Lagerorganisation sorgt für mehr Gewinn und bessere Arbeitsmotivation der Mitarbeiter, senkt Kosten, schafft Platz und entlastet Inhaber durch Vereinfachung und Verlagerung von Prozessen. Doris Paulus und ihr Team zeigen auf der ISH i Frankfurt wie das geht.

Doris Paulus, Geschäftsführerin Paulus-Lager GmbH. "Als Spezialistin für systematische Lagerorganisation sehe ich mich als Partnerin der Betriebe. Es geht immer um die Menschen, denen ich strukturiertes und professionelles Handeln vermittle – die ich intensiv begleite. Mein Team und ich lehren die Menschen das Finden, statt zu suchen."<br />
Doris Paulus, Geschäftsführerin Paulus-Lager GmbH. "Als Spezialistin für systematische Lagerorganisation sehe ich mich als Partnerin der Betriebe. Es geht immer um die Menschen, denen ich strukturiertes und professionelles Handeln vermittle – die ich intensiv begleite. Mein Team und ich lehren die Menschen das Finden, statt zu suchen."
Das Lager eines Installationsbetriebes vor der Umstellung.
Das Lager eines Installationsbetriebes vor der Umstellung.
Kundendienstlager und Installationslager nach der Arbeit mit Doris Paulus.<br />Bilder: Paulus Lager
Kundendienstlager und Installationslager nach der Arbeit mit Doris Paulus.
Bilder: Paulus Lager

„Wir möchten auf der ISH unser System persönlich vorstellen, welches das Lager eines jeden Haustechnik- oder Bauhandwerkbetriebs innerhalb von sechs Monaten verbessert und für große Einsparungen und ein viel angenehmeres Arbeitsklima sorgt“, erklärt Doris Paulus, Geschäftsführerin der Paulus-Lager GmbH. Die Diplom-Ingenieurin (Fachrichtung Architektur) optimiert seit 17 Jahren Lager in Bauhandwerksbetrieben. Paulus geht in die Betriebe, analysiert die Situation und entwickelt ein Konzept mit Investitionsvorschlag für das optimale Lager. „Wir sind ein anderes Beratungsunternehmen; wir kommen alle aus der Werkstatt und haben selbst durchlitten, was unsere Kunden täglich erleben“, so Paulus weiter.

Vorteile für den Betrieb

Laut Paulus kann bei der Umstellung eine Steigerung der Produktivität um 10 bis 15 Prozent bei gleichen Personalkosten eintreten. Die Mitarbeiter sind durch die neuen Aufgaben und das entgegengebrachte Vertrauen der Inhaber wesentlich motivierter. Außerdem erhöhe sich die Reaktionszeit und Lieferfähigkeit gegenüber der Kunden.  Zudem führe ein gut sortiertes, ordentliches Lager zu einem Imagegewinn bei Kunden, Lieferanten und Banken. Nicht zuletzt sind Zeitgewinn und Entlastung für die Inhaber zu nennen, denn durch die neue Struktur entfallen viele zeit- und nervenraubende Tätigkeiten.

Halle 5.1, Stand E17 / Kurzvorträge täglich um 11 Uhr und um 15 Uhr.

Persönliche Termine gerne vorab nach Vereinbarung

Weitere Informationen unter www.paulus-lager.de

Aktuelle Forenbeiträge
Kanito schrieb: Vielen Dank für das Feedback. Alfiltra stellt ab Werk eine Wasserhärte von 4 dH ein. Gibt es ein Grund warum man nicht komplett auf 0 dH enthärtet? Wenn beide Anlagen vergleichbar sind, dann werde...
fdl1409 schrieb: Stimmt, den Pool heizt die WP im Sommer ganz nebenbei mit. Das hat übrigens KEINE negativen Auswirkungen auf die Performance im Winter. Für ein 160m² KfW55 reicht eine 6 kW WP mit einem 300m 40er...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik