Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.02.2019

EnOcean Alliance auf der Smart Home 2019 in Basel

Die Smart Home 2019 ist die größte Veranstaltung für intelligente Gebäudetechnik in der Schweiz. Unter dem Leitthema „Smart Home in a Connected World“ zeigt die diesjährige Tagung am 7. März, welche Kundenbedürfnisse das Smart Home abdeckt und wie praktikable Umsetzungen aussehen. In diesem Rahmen präsentieren auch Mitglieder der EnOcean Alliance ihre innovativen wartungsfreien Funksensorlösungen für Smart Homes auf Basis des internationalen EnOcean-Funkstandards (ISO/IEC 14543-3-10).

Bild: www.electrosuisse.ch
Bild: www.electrosuisse.ch

Das Thema Smart Home fasziniert mit seinem zukunftsweisenden Konzept. Das Prinzip der vernetzten Welt, individuell steuerbar über ein zentrales Gerät – Smartphone oder Tablet – übertragen immer mehr Kunden auch auf ihr Zuhause. Um Komfort geht es hierbei ebenso wie um Sicherheit und Nachhaltigkeit.

 

Mit diesen neuen Kundenerwartungen steigen auch die Anforderungen an Experten wie Elektroinstallateure, Elektroplaner oder Architekten. Wie sieht die optimale Smart-Home-Lösung im Einzelfall aus? Welche Optionen integrierter Ökosysteme bietet der Markt? Und wie lassen sich Smart Home und das Internet der Dinge bestmöglich verbinden?

 

Diese – und viele weitere – Fragen beantworten die Mitglieder der EnOcean Alliance auf der Smart Home 2019 in Basel.  Die EnOcean Alliance ist ein weltweiter Verbund von über 400 Unternehmen aus der Gebäudebranche. Sie etabliert innovative wartungsfreie Funklösungen zur nachhaltigen Gebäudeautomation auf Basis des EnOcean-Funkstandards (ISO/IEC 14543-3-10). Mittlerweile verfügen mehr als eine Million Gebäude in aller Welt über entsprechende Funknetzwerke. Das macht EnOcean zur internationalen Referenz in Sachen Funkstandard für Gebäudeautomation.

 

Das EnOcean-Ökosystem batterieloser Funksensorlösungen besteht aus derzeit 5000 Produktvarianten auf Grundlage von 1500 Basisprodukten und wird stetig erweitert. Mit ihren standardisierten Sensorprofilen lassen sich die Produkte untereinander kombinieren. Diese interoperablen Systemlösungen senken Installations- und Wartungskosten und sorgen für entscheidende Vorteile in Sachen Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort. Zudem lassen sich die mithilfe der batterielosen Funksensoren gewonnenen Daten in IoT-Lösungen für Smartphone oder Tablet integrieren.

 

Smarte Lösungen für Smart Home und intelligente Gebäude

Wie unterschiedlich sich der EnOcean-Funkstandard einsetzen lässt, zeigen Mitglieder der EnOcean Alliance anhand ihrer aktuellen Lösungen für intelligente Gebäude. Mit ihren Services und Produkten decken sie alle wesentlichen Smart Home-Aspekte ab. Vor Ort in Basel sind u.a. ABB, BootUp, Eltako/Demelectric, Hager, Omnio (AWAG), Sauter, Siemens sowie Thermokon und Wago.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
ploppy79 schrieb: Hi, danke für die Tipps... mein Gehirn arbeitet sich so langsam da durch. - D.h. in Deiner Variante können die beiden Geishas separat den Heizkreis bedienen ohne Puffer direkt. - Der Hygienespeicher...
Kala Nag schrieb: Dass ein vollständiger Wasseraustausch im Speicher vor Legionellen schützt, ist ein Mythos, der auch in dem von Dir zitierten DVGW-Bericht widerlegt wird. Auch ich persönlich musste diese Erfahrung leider...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik