Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.05.2019

Gasinstallation sicherer, einfacher und effizienter durchführen mit BOAGAZ®.

Die flexiblen Wellrohre aus Edelstahl setzen neue Maßstäbe bei der Gasrohrverlegung. Der Nutzen für den Installateur ist bei nichtgerader Leitungsführung im Vergleich zu alternativen Systemen enorm groß. Anwender profitieren nicht nur von der schnelleren, einfacheren und sicheren Installation, sondern auch von den Verlegmöglichkeiten unter Estrich und in Schächten, bei Ständerbauten und Ähnlichem.

Bild: BOAGAZ
Bild: BOAGAZ

Verlegung unter Estrich!

Idealerweise installieren Sie Ihre Gasinstallation zukünftig in einem Stück und haben im Idealfall nur zwei Anschlüsse – einmal zu Beginn und einmal am Ende. Die Möglichkeit Gas verbindungslos zu installieren erlaubt es Ihnen daher die Gasleitung sogar unter Estrich zu verlegen. Überall dort wo Sie nicht ohne Verbindung auskommen gelten dieselben Regeln wie auch für andere Gasinstallationssysteme.

Keine Be- und Entlüftung in Schächten notwendig!

JA! Sie lesen richtig! – Durch den Einsatz der flexiblen BOAGAZ Metallrohre für die Gasinneninstallation können Sie sich das Be- und Entlüften sparen. Die DVGW-zertifizierten, flexiblen Edelstahlwellrohre sind abhängig von der benötigten Dimension auf Rollen bis zu 105 Meter am Stück erhältlich. Dank dieser durchgehenden Länge vermeiden Sie es Verbindungen setzen zu müssen. In allen Schächten, Kaminen, Durchführungen, Ständerbauten etc. in denen Sie dank BOAGAZ keine Verbindungsstellen haben ersparen Sie sich so ganz einfach das Be- und Entlüften dieser Abschnitte in der Gasinstallation.

Ohne Spezialwerkzeug!

Für die Installation der gelb ummantelten Edelstahlwellrohre brauchen Sie kein Spezialwerkzeug. Was Sie brauchen sind ein Abisoliermesser, ein Wellrohrschneider und eine Zange / Schlüssel zum Festziehen der Fittings.

Durch die patentierte Doppeldichttechnologie (Metall-Metall und Metall-Elastomer) sowie die minimale Anzahl an Verbindungsstellen profitieren Sie von höchster Sicherheit des Systems, Schnelligkeit, Komfort, Flexibilität und zahlreichen weiteren Vorteilen.

BOAGAZ ist nach der EN 15266 und dem DVGW zugelassen. Für nähere Informationen, Produktvorstellungen oder bei Fragen steht Ihnen Herr Daniel Bonanno (+49 (0) 172 32 46 511) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf www.boagaz.com

Aktuelle Forenbeiträge
Benutzernamen sind out schrieb: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine Speicherpuffer an eine Kombitherme mit Durchlauferhitzer anschließen. Es geht um diese Therme: Weishaupt Thermo Condens WTC 25-A Ausf. C Anleitung...
JanOrz schrieb: Ich habe nun endlich die Zeit gefunden dem Heizungsbauer und dem Zuständigen bei Nibe eine email zu schreiben. Aufgrund einer optimalen Auslegung durch skyme mit gleich langen Kreisen (ca. 80m) und einer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik