Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.05.2019

Fröling Kombikessel: „Bestes Produkt des Jahres 2019“

Die Fröling Kombikessel SP Dual und SP Dual compact wurden beim weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle erneut ausgezeichnet und überzeugten die Jury in den Kategorien High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie. Zudem zum „Besten Produkt des Jahres 2019“ ausgezeichnet.

Bilder: fröling
Bilder: fröling

Scheitholz und Pellets – Platzsparend und perfekt in einem Kessel kombiniert

Die Fröling Kombikessel SP Dual und SP Dual compact kombinieren auf perfekte Weise modernste Scheitholztechnik mit dem Komfort einer Pelletsanlage. Die Kombikessel erfüllen auf geringstem Platzbedarf (weniger als 1,2 m² bei SP Dual compact) in zwei getrennten Brennkammern alle Anforderungen an die Brennstoffe Scheitholz und Pellets. Die Zündung des Scheitholzes kann durch die Restglut, manuell oder vollautomatisch mittels Pelletsbrenner erfolgen. Ist das Scheitholz abgebrannt und wird nicht innerhalb einer festgelegten Zeit (0-24h) nachgelegt, wird bei Wärmebedarf automatisch mit Pellets weitergeheizt. Hohe Wirkungsgrade, niedrige Emissionen und Energiekosten zeichnen die Kombikesselserie aus.

Pelletseinheit jederzeit nachrüstbar

Für all jene, die im Moment Scheitholz verfeuern wollen und eine flexible Lösung für die Zukunft suchen: Die Scheitholzkessel S1 Turbo und S4 Turbo sind optional mit Pelletsflansch erhältlich. So kann die Pelletseinheit jederzeit nachgerüstet werden und der Kunde hat einen vollwertigen Kombi-Kessel SP DUAL  bzw. SP Dual compact.

Automatische Wärmetauschrerreinigung für noch mehr Komfort

Für noch mehr Komfort sorgt jetzt die optional erhältliche automatische Wärmetauscherreinigung. Die Wirbulatoren in den Wärmetauschrerrohren werden vollautomatisch bewegt. Diese automatische Reinigung der Wärmetauscherrohre garantiert hohe Wirkungsgrade und einen sparsamen Betrieb.

Brennwerttechnik-Pionier Fröling

Die Kombikessel SP Dual SP Dual (28 kW) und SP Dualcompact (15 kW und 20 kW) gibt es auch  optional mit Brennwerttechnik. Der Brennwertwärmetauscher nutzt die Energie aus dem Rauchgas, die bei konventionellen Lösungen ungenutzt durch den Kamin entweicht, und ermöglicht so Kesselwirkungsgrade von bis zu. 102,8 Prozent (SP Dual compact) bzw. 100,1 Prozent (SP Dual).

Bis zu 8.750 Euro BAFA-Förderung

Die BAFA fördert den Einsatz eines Brennwertwärmetauschers mit zusätzlich bis zu 3.250 Euro Innovationsförderung (bei Nachrüstung 750 Euro). Der Kombikessel SP Dual compact mit Brennwerttechnik wird so mit bis zu 8.750 Euro gefördert.  Nähere Informationen zur neuen BAFA Förderung finden Sie unter www.froeling.com bzw. bei den regionalen Fröling Gebietsleitern.

Aktuelle Forenbeiträge
Jens99 schrieb: Hi Wolfgang, Das wär toll wenn du Mal nachschauen könntest . Wie würde ich dann ein wickelfalzrohr durch eine Porenbetonwand isoliert durchführen, sodass kein tauwasserausfall erfolgt? Oder wäre der...
daniel19 schrieb: Das hört sich doch schonmal gut an solche Werte wie unten ;) Der Kessel ist schon längers defekt, aktuell haben wir nochmals so ein Dichtmittel reingefüllt .... MAG ist erst erneuert wurden .. Aktuell...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik