Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 28.10.2019

POLO-KAL XS: Einfach, Sicher, Schlank & Leise

POLO-KAL XS ist ein enorm anwenderfreundliches und langlebiges Rohrsystem, das mit seinen vielen Vorteilen eine deutliche Innovationsführerschaft gegenüber anderen Hausabflussrohrsystemen besitzt und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Bilder: POLOPLAST<br /><br />
Bilder: POLOPLAST

Es kann ohne Gleitmittel gesteckt werden und geht somit sauber und einfach von der Hand.

Mit einem besonderen Verfahren wird POLO-KAL XS extra gleitfähig gemacht, wodurch die Steckeigenschaften auch bei großen Rohrdurchmessern nochmals entscheidend verbessert werden.

Das Herzstück ist die Monotec-Muffentechnologie. Hier ist die Muffe von POLO-KAL XS in einem Stück aus Hart- und Weichkomponenten gefertigt. Die Dichtung ist kein loses Teil mehr, sondern ein fix mit der Muffe verbundener, hochelastischer und sehr widerstandsfähiger Ring.

Weiters ist auf jedem Rohr ein gut lesbares Lineal mit präzisen Längenangaben aufgedruckt, um das Abmessen zu vereinfachen.

Die bewährte POLOPLAST-3-Schicht-Technologie wurde auch beim POLO-KAL XS eingesetzt.

Die POLOPLAST-Rohrsysteme POLO-KAL XS, POLO-KAL NG und POLO-KAL 3S sind uneingeschränkt miteinander kompatibel.

POLOPLAST findet seit sechzig Jahren innovative Antworten auf technologische Fragen zu Rohrsysteme aus Kunststoff und Polymer-Compounds. Mit intelligenten Systemlösungen rund um Haustechnik und Tiefbau hat sich das Unternehmen vom regionalen Nischenanbieter zu einem Branchenführer in der europäischen Rohrindustrie entwickelt.

POLOPLAST – Ihr Spezialist für Rohrsysteme aus Kunststoff

Aktuelle Forenbeiträge
kurse_pe schrieb: Hallo Zusammen, ich werde es nun vermutlich so machen: Wasser wird von Dach in Zisterne für Gartenbewässerung gesammelt. Überflüssiges Wasser wird über den Überlauf auf den Ringgrabenkollektor geführt. Ist...
Sebastian987 schrieb: Ach ja eine Sache die ich beobachtet habe, habe ich vergessen zu erwähnen. Vor der Einstellung der Heizkurve war es zu warm. Die RL-Temp. hat 25,5C betragen. Zu diesem Zeitpunkt hat die WP so lange...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik