Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 31.01.2020

Dezentraler Lüftungsspezialist mit deutschlandweitem Seminarangebot zur neuen DIN 1946-6

inVENTer on the road!

Moderne Häuser werden immer dichter gebaut – um Feuchteschäden zu vermeiden, ist ein Lüftungskonzept im Neubau unerlässlich. Gleiches gilt bei der Sanierung, wenn z.B. ein Drittel der Fenster ausgetauscht oder ein Drittel des Dachstuhls abgedichtet wird. Was es dabei vor dem Hintergrund der neuen DIN 1946-6 zu beachten gibt und wann der Einsatz einer lüftungstechnischen Maßnahme sinnvoll oder sogar zwingend erforderlich ist, erfahren Architekten, TGA-Fachplaner und Energieberater in den Fachseminaren von inVENTer.

Häuser werden immer dichter gebaut – um Feuchteschäden zu vermeiden, ist ein Lüftungskonzept zwingend erforderlich. Die Seminarreihe „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“ von inVENTer gibt Architekten, Energieberatern und Fachplanern einen Überblick über die neue Lüftungsnorm. <br />Bild: Tobif/Fotolia/inVENTer
Häuser werden immer dichter gebaut – um Feuchteschäden zu vermeiden, ist ein Lüftungskonzept zwingend erforderlich. Die Seminarreihe „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“ von inVENTer gibt Architekten, Energieberatern und Fachplanern einen Überblick über die neue Lüftungsnorm.
Bild: Tobif/Fotolia/inVENTer
Die Fachseminare zum Thema „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“ von inVENTer werden im Februar und März 2020 an acht Terminen in ganz Deutschland angeboten. Jetzt anmelden unter <a href="http://www.inventer.de/seminare"target=_blank">www.inventer.de/seminare</a>.
Die Fachseminare zum Thema „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“ von inVENTer werden im Februar und März 2020 an acht Terminen in ganz Deutschland angeboten. Jetzt anmelden unter www.inventer.de/seminare.
Lüftungspionier inVENTer bietet 2020 wieder Fachseminare für Architekten, Energieberater und TGA-Fachplaner an. Im Februar und März informiert Lüftungsexperte Erik Schütze über die zentralen Bestimmungen der neuen DIN 1946-6 und die Erstellung von Lüftungskonzepten für Wohngebäude. Jetzt Seminarplatz sichern unter <a href="http://www.inventer.de/seminare"target=_blank">www.inventer.de/seminare</a>. <br />Bilder: inVENTer
Lüftungspionier inVENTer bietet 2020 wieder Fachseminare für Architekten, Energieberater und TGA-Fachplaner an. Im Februar und März informiert Lüftungsexperte Erik Schütze über die zentralen Bestimmungen der neuen DIN 1946-6 und die Erstellung von Lüftungskonzepten für Wohngebäude. Jetzt Seminarplatz sichern unter www.inventer.de/seminare.
Bilder: inVENTer

Der externe Gebäudeenergieberater Erik Schütze referiert zum Thema „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“. Die kostenlosen Fachseminare finden im Februar und März 2020 an acht unterschiedlichen Standorten in ganz Deutschland statt.

In seiner Seminarreihe zum aktuellen Thema „Lüftungsanlagen für Wohnräume – Planung und Auslegung nach der neuen DIN 1946-6“ gibt Lüftungspionier inVENTer einen Überblick über die Neuerungen der Norm. Dabei werden die inVENTer-Seminare vom externen Lüftungsexperten Erik Schütze (B.A. Management nachhaltiger Energien und Energieberater) geleitet. Zentrale Themen sind die Bestimmungen der neuen DIN 1946-6, die Kernpunkte der EnEV (Energieeinsparverordnung), kombinierte Lüftungssysteme nach Norm, Erstellen von Lüftungskonzepten sowie die dezentralen Lüftungsanlagen von inVENTer. Mit diesen Themen bereitet inVENTer die Teilnehmer gezielt auf die aktuellen Anforderungen der Lüftungsbranche vor. Zudem erhalten die Teilnehmer Fortbildungspunkte gemäß der Länderarchitektenkammer (abhängig vom Bundesland) sowie umfassende Materialunterstützung.

Die Fachseminare von inVENTer werden im Februar und März an acht Terminen in ganz Deutschland angeboten. Los geht es am 05.02. in Osnabrück. Die verbindliche Anmeldung erfolgt online unter www.inventer.de/seminare.

Die Termine 2020 der inVENTer Fachseminare:

 05.02.2020    Osnabrück
 06.02.2020    Stelle
 11.02.2020
   Erfurt
 13.02.2020    Leipzig
 10.03.2020    Erkner
 16.03.2020    Marktoberdorf
 23.03.2020    Esslingen
 24.03.2020    Friedrichshafen

Beginn ist jeweils um 10 Uhr, Ende ca. 14 Uhr.

Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: OK wenn der WMZ integriert ist und plausible Werte liefert passt...
Bramme schrieb: Dass das Erdreich nicht übrlastet wird stellt man über die min....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik