Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 30.03.2020

Zehnder Zeno mit neuem Heizstab für den rein elektrischen Betrieb entsprechend der Ökodesign-Richtlinie

Zehnder Basis-Heizkörper in neuer Elektro-Variante

Der Bad-Allrounder Zehnder Zeno wird bereits seit vielen Jahren vom Raumklimaspezialisten Zehnder kontinuierlich weiterentwickelt: Dank neuem Heizstab und neuer Elektronikeinheit für den rein elektrischen Betrieb lässt sich der Basis-Heizkörper für das Badezimmer nun noch komfortabler und bedarfsgerechter steuern. Mit Hilfe des neuen Heizstabs Musa Eco ist die Regelung der Raumtemperatur, das Erstellen individueller Tages- und Wochenprogramme sowie ein besonders energieeffizientes Heizen möglich. Die Steuerung erfolgt über eine praktische Tasten-Bedienung mit Display. In der rein elektrischen Ausführung eignet sich Zehnder Zeno daher ideal als Ergänzung zur Fußbodenheizung oder zur nachträglichen Installation.

Der Bad-Allrounder Zehnder Zeno wird bereits seit vielen Jahren vom Raumklimaspezialisten Zehnder kontinuierlich weiterentwickelt: Dank neuem Heizstab und neuer Elektronikeinheit für den rein elektrischen Betrieb lässt sich der Basis-Heizkörper für das Badezimmer nun noch komfortabler und bedarfsgerechter steuern.
Der Bad-Allrounder Zehnder Zeno wird bereits seit vielen Jahren vom Raumklimaspezialisten Zehnder kontinuierlich weiterentwickelt: Dank neuem Heizstab und neuer Elektronikeinheit für den rein elektrischen Betrieb lässt sich der Basis-Heizkörper für das Badezimmer nun noch komfortabler und bedarfsgerechter steuern.
Dank des werkseits integrierten Heizstabs Musa Eco sind eine Raumtemperaturregelung, eine 2-h-Timer-Funktion auf Knopfdruck sowie die Einstellung von individuellen Tages- und Wochenprogrammen möglich. Die komfortable Steuerung des Elektroheizkörpers erfolgt über eine Tasten-Bedienung mit Display. <br />Bilder: Zehnder Group
Dank des werkseits integrierten Heizstabs Musa Eco sind eine Raumtemperaturregelung, eine 2-h-Timer-Funktion auf Knopfdruck sowie die Einstellung von individuellen Tages- und Wochenprogrammen möglich. Die komfortable Steuerung des Elektroheizkörpers erfolgt über eine Tasten-Bedienung mit Display.
Bilder: Zehnder Group

Elektroheizkörper liegen immer mehr im Trend: Denn sie können unabhängig von der Zentralheizung betrieben werden und lassen sich bedarfsorientiert und zeitlich flexibel steuern. Raumklimaspezialist Zehnder hat deshalb seinen Basis-Heizkörper Zehnder Zeno in rein elektrischer Ausführung mit einem neuen Heizstab und einer neuen Elektronikeinheit ausgestattet. Dank des werkseits integrierten Heizstabs Musa Eco sind eine Raumtemperaturregelung, eine 2-h-Timer-Funktion auf Knopfdruck sowie die Einstellung von individuellen Tages- und Wochenprogrammen möglich. Die komfortable Steuerung des Elektroheizkörpers erfolgt über eine Tasten-Bedienung mit Display. Auch eine Tastensperre lässt sich bei Bedarf aktivieren. Und dank der praktischen Fenster-offen-Erkennung sowie einem äußerst niedrigen Energieverbrauch im Stand-by-Modus ist ein besonders energieeffizientes Heizen möglich. Der Elektroheizkörper entspricht dadurch außerdem der aktuellen Ökodesign-Richtlinie.

Das zeitlose Design mit Vierkantsammlern und horizontal angeordneten Rundrohren sowie unauffälligen Konsolen, machen Zehnder Zeno zum idealen Kandidaten für ein klassisches Badezimmer. Neben einer angenehmen Strahlungswärme sorgt Zehnder Zeno auch für zusätzlichen Komfort im Badezimmer: So ermöglichen die großzügigen Aussparungen zwischen den Rohren ein einfaches Aufhängen und Vorwärmen der Hand- und Duschtücher.

Erhältlich ist der Basis-Heizkörper in rein elektrischer Ausführung in drei Bauhöhen (862 mm, 1258 mm, 1762 mm) und entsprechend angepassten Baulängen (500 mm, 600 mm, 750 mm). Zehnder Zeno ist mit dem neuen Heizstab Musa Eco ab sofort in Weiß (RAL 9016) verfügbar. Die Lieferung erfolgt montagefertig mit formschönen Wandkonsolen.

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik