Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.04.2020

Neue Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für effektive Luftverteilung in modernem Design

Frische Luft – hauchdünn serviert

Die Weiterentwicklung der bisherigen Schlitzdurchlässe Zehnder Lamina und Bilamina ergänzt das Produktportfolio des Raumklimaspezialisten Zehnder im Bereich der komfortablen Wohnraumlüftung. Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sind im Zu- oder Abluftbereich von Komfort-Lüftungssystemen einsetzbar und sorgen für effektive Luftverteilung im Wohnbereich. Dank ihres modernen Designs in drei verschiedenen, hochwertigen Oberflächen, welche unter anderem an beliebte Zehnder Design-Heizkörper angelehnt sind, lassen sich die neuen Schlitzdurchlässe stilecht und dezent in jedes moderne Wohnambiente integrieren.

Mit Hilfe der neuen Schlitzdurchlässe von Zehnder lassen sich Zu- und Abluft im Decken- und Wandbereich unauffällig in oder aus dem Raum leiten. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für eine optimale Durchlüftung und effektive Luftverteilung. Für die Bewohner bedeutet das maximalen Wohnkomfort im eigenen Zuhause.
Mit Hilfe der neuen Schlitzdurchlässe von Zehnder lassen sich Zu- und Abluft im Decken- und Wandbereich unauffällig in oder aus dem Raum leiten. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für eine optimale Durchlüftung und effektive Luftverteilung. Für die Bewohner bedeutet das maximalen Wohnkomfort im eigenen Zuhause.
Neben hoher Funktionalität überzeugen Zehnder ComfoGrid Linea auch durch ihre Ästhetik. In weißer Glasoptik gefertigt, glänzen die neuen Schlitzdurchlässe wie die Glasoberfläche des beliebten Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia (im Bild). Weitere Design-Varianten in schwarzer Glasoptik und Edelstahl sind ebenfalls verfügbar.
Neben hoher Funktionalität überzeugen Zehnder ComfoGrid Linea auch durch ihre Ästhetik. In weißer Glasoptik gefertigt, glänzen die neuen Schlitzdurchlässe wie die Glasoberfläche des beliebten Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia (im Bild). Weitere Design-Varianten in schwarzer Glasoptik und Edelstahl sind ebenfalls verfügbar.
Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sind in drei verschiedenen, ästhetisch ansprechenden Design-Varianten erhältlich. Diese sind optischen Highlights aus dem Hause Zehnder nachempfunden, sodass sich die Schlitzdurchlässe stilsicher in jedes moderne Wohnambiente einfügen.
Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sind in drei verschiedenen, ästhetisch ansprechenden Design-Varianten erhältlich. Diese sind optischen Highlights aus dem Hause Zehnder nachempfunden, sodass sich die Schlitzdurchlässe stilsicher in jedes moderne Wohnambiente einfügen.
Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea werden mit den ebenfalls neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, um eine optimale Kompatibilität mit der Zehnder Luftverteilung zu garantieren. Der montageoptimierte Einbaukasten ist dank Kunststoffgehäuse besonders pflegeleicht, verhindert mit Hilfe spezieller Schmutzsperren das Eintreten von Verschmutzungen während der Bauphase und ist universal mit Zehnder Rundrohren aller Durchmesser einsetzbar.<br />Bilder: Zehnder Group
Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea werden mit den ebenfalls neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, um eine optimale Kompatibilität mit der Zehnder Luftverteilung zu garantieren. Der montageoptimierte Einbaukasten ist dank Kunststoffgehäuse besonders pflegeleicht, verhindert mit Hilfe spezieller Schmutzsperren das Eintreten von Verschmutzungen während der Bauphase und ist universal mit Zehnder Rundrohren aller Durchmesser einsetzbar.
Bilder: Zehnder Group

Konzipiert für die Decken- und Wandmontage, werden die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, welche das Bindeglied zwischen Luftverteilsystem und Schlitzdurchlässen bilden. Erhältlich sind die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit den passenden CSB-Einbaukästen von Zehnder in zwei Baubreiten, 400 und 600 mm, wodurch eine flexible Montage in jeder Einbausituation garantiert ist.

Wie man es vom Raumklimaspezialisten Zehnder gewohnt ist, überzeugen die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sowohl durch Optik als auch durch Funktionalität. Einfache und flexible Montage, geringer Geräuschpegel und verminderter Druckverlust sind nur einige der smarten Features dieser Produktneuheit für den Einsatz in Zehnder Komfort-Lüftungssystemen. Mit Hilfe der Schlitzdurchlässe lassen sich Zu- und Abluft im Decken- und Wandbereich unauffällig in oder aus dem Raum leiten. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für eine optimale Durchlüftung und effektive Luftverteilung. Für die Bewohner bedeutet das maximalen Wohnkomfort im eigenen Zuhause.

Erhältlich sind die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea in drei verschiedenen, ästhetisch ansprechenden Design-Varianten. Diese sind optischen Highlights aus dem Hause Zehnder nachempfunden. In schwarzer oder weißer Glasoptik gefertigt, glänzen die neuen Schlitzdurchlässe wie die Glasoberflächen des beliebten Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia oder des eleganten Design-Heizkörpers Zehnder Deseo Verso. Auch eine Variante mit Edelstahlfinish ist verfügbar, sodass sich die Schlitzdurchlässe stilsicher in jedes moderne Wohnambiente einfügen.

Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea werden mit den ebenfalls neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, um eine optimale Kompatibilität mit der Zehnder Luftverteilung zu garantieren. Der montageoptimierte Einbaukasten ist dank Kunststoffgehäuse besonders pflegeleicht, verhindert mit Hilfe spezieller Schmutzsperren das Eintreten von Verschmutzungen während der Bauphase und ist universal mit Zehnder Rundrohren aller Durchmesser einsetzbar. Die bekannten Zehnder Fixierschieber sorgen für eine einfache und sichere Montage der Lüftungsrohre Zehnder ComfoTube. Optionale Filter garantieren maximale Hygiene im Abluftbetrieb, indem sie das Eindringen von Verunreinigungen in das Luftverteilsystem effektiv verhindern. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit den passenden CSB-Einbaukästen sind in den zwei Baubreiten 400 und 600 mm verfügbar und ab April 2020 lieferbar.  

Aktuelle Forenbeiträge
Mr. Blue schrieb: Hallo, ich möchte in den Wintermonaten November - Februar meinen Keller ein wenig beheizen, da es mir ein zu kühl wird um mich dort angenehm aufzuhalten. Der Keller ist ein Beton Wannenkeller der von...
Kala Nag schrieb: Vorab schonmal: Das Leitungsrouting ist sicher nicht die Ursache für das Geräuschproblem. Aber die Leitungen und das Kältemittel transportieren die hydraulischen Geräusche, die z. B. am Expansionsventil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik