Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 29.09.2020

Neues Edelstahl-Duschpaneel aus hochwertigem Edelstahl für den öffentlich-gewerblichen Bereich

Mit „Linus Inox“ komplettiert der Armaturenspezialist Schell seine Duschpaneel-Serie für den öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Sanitärraum. Das Duschpaneel besteht aus gebürstetem Premium-Edelstahl des Werkstoffs 1.4404. Damit bringt Schell ein Modell auf den Markt, das in hohem Maße korrosionsbeständig und vandalengeschützt ist und sich mit zeitlos-elegantem Design in nahezu jeden Sanitärraum harmonisch einfügt.

Das neue Schell Duschpaneel aus hochwertigem Edelstahl „Linus Inox“ ist korrosionsbeständig und robust. Es sorgt für Duschkomfort und bietet im Hinblick auf den Verbrühungsschutz und die Trinkwasserhygiene optimale Sicherheit für Nutzer und Betreiber.<br />Bild: Schell
Das neue Schell Duschpaneel aus hochwertigem Edelstahl „Linus Inox“ ist korrosionsbeständig und robust. Es sorgt für Duschkomfort und bietet im Hinblick auf den Verbrühungsschutz und die Trinkwasserhygiene optimale Sicherheit für Nutzer und Betreiber.
Bild: Schell

Die vielfach bewährte Schell Duschpaneel-Serie „Linus“ steht in zahlreichen Ausführungen bereit – mit „Linus Inox“ jetzt auch in sieben Edelstahl-Varianten. Die Verwendung von Premium-Edelstahl des Werkstoffs 1.4404 mit sorgfältiger Verarbeitung in jedem Detail machen das neue Schell Edelstahl-Duschpaneel überall dort zum Favoriten, wo starke Beanspruchung der Alltag ist, zum Beispiel in korrosiver bzw. maritimer Umgebung auf Campingplätzen in Meeres- bzw. Küstennähe. Sämtliche Oberflächen von „Linus Inox“ sind zudem pflegeleicht und reinigungsfreundlich, sodass eine anhaltende Sauberkeit im Sanitärraum gewährleistet ist.

Varianten für jeden Einsatzbereich

Als robustes Duschpaneel mit Wasseranschlussmöglichkeiten von hinten oder oben eignet sich „Linus Inox“ perfekt für den Neubau als auch für die Modernisierung von Duschanlagen. Um den unterschiedlichen Objektanforderungen hinsichtlich Duschkomfort, Erhalt der Trinkwasserhygiene und Reduzierung der Verbrauchskosten gerecht werden zu können, hält Schell das neue Edelstahl-Duschpaneel in sieben verschiedenen Varianten bereit – alle mit thermostatischer Temperaturregelung. Dazu gehören Basis-Ausführungen mit manueller Auslösung und Selbstschlusskartusche sowie Modelle mit CVD-Touch-Elektronik, mit Batterie- oder Netzbetrieb. Neben den Varianten mit integriertem Schell Duschkopf Comfort 13° gibt es auch Ausführungen mit zusätzlicher Handbrause und Brausestange oder Wandhalter. Optional im Schell Sortiment: eine passende Ablageschale, ebenfalls aus hochwertigem Edelstahl.

Nutzersicherheit und Schutz vor Legionellen

Der Betätigungsknopf zur Temperatureinstellung ist mit einer Temperatursperre ausgestattet. Sie lässt sich arretieren und greift bei 38°C. Bei Ausfall der Kaltwasserleitung stoppt das Thermostat den Heißwasserzufluss in Sekundenschnelle. So ist der Verbrühungsschutz nach EN 1111 gesichert.

Bei den „Linus Inox“-Varianten mit CVD-Touch-Elektronik hat Schell die 24-Stunden-Stagnationsspülung voreingestellt, die bei Bedarf aktiviert werden kann. Werden elektronische Duschpaneele in das Schell Wassermanagement-System SWS eingebunden, so unterstützt das den Erhalt der Trinkwasserhygiene optimal: Wichtige Zusatzparameter wie Stagnationsspülintervalle, Laufzeiten und Betätigungssperrzeiten können dann per PC, Tablett oder Smartphone schnell und einfach programmiert werden. Die Option zusätzlich einstellbarer Parameter bietet auch das SSC Bluetooth®-Modul: In diesem Fall erfolgt das Einrichten zeitsparend via SSC Bluetooth®-App. Einige Varianten „Linus Inox“ bieten auch die Möglichkeit zur thermischen Desinfektion – entweder mit vormontiertem monostabilen Magnetventil zur manuellen Auslösung oder mit bistabilem Magnetventil zur Steuerung über das SWS.

Aktuelle Forenbeiträge
Didi-MCR52 schrieb: Der Kessel ist soweit ich das sehe noch kein Brennwertkessel, kann also nicht beliebig weit runter. Zudem hat die Anlage keinen Mischer. Wenn man nur eine geringe Temperatur im Haus fahren will, sehe...
Alien45 schrieb: Genau, das gilt dann auch für den Tagbetrieb. Merke: Wärmebedarf immer über die Anlage regeln. Ausnahmen sind Räume, die man wenig nutzt und die nicht so warm werden sollen, da kann man dann mit den...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik