Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 14.03.2003

Heizung an, Rolläden hoch, Alarmanlage aus: per SMS


Der ESY-LUX Switch Butler schaltet per SMS Ihre Geräte ein oder aus (z.B. die Heizung in der Ferienwohnung).

Es können 4 verschiedene Geräte unabhängig voneinander geschaltet werden. Die erfolgte Ein- oder Ausschaltung wird Ihnen auf Ihrem Handy per SMS bestätigt.

Sie können zudem bis zu 8 verschiedene Geräte überwachen. Schaltet sich eines der Geräte ein oder aus, sendet Ihnen der Butler auf Ihr Handy eine SMS (z.B. Alarmanlage, Heizung, Eingangstüren, Pumpen, Wasserversorgung etc.).

Je nach Telefongesellschaft können die SMS auch auf eine e-mail-Adresse oder ein Faxgerät umgeleitet werden.

Die eingebaute Timerfunktion ermöglicht das Ein- oder Ausschalten eines Gerätes für die Dauer von 1 Sekunde bis 24 Stunden.

Das Gerät ist PIN-Code geschützt und dadurch vor unberechtigten Zugriffen gesichert. Zudem erhält jeder der 8 möglichen Benutzer ein eigenes Passwort. Einer der 8 Benutzer ist der »Master« und kann Passwörter zuteilen und ändern.

Die optionale Software ermöglicht einige zusätzliche Komfortlösungen und wird empfohlen:
  • Änderung der vom Werk voreingestellten SMS-Texte.
  • Eindeutige Texte zur schnellen Information.
  • Durch Selektieren der Empfänger, je nach vorgegebenen Handynachrichten, Reduzierung der SMS Kosten = Kostenersparnis.
  • Definieren, wer berechtigt ist, Relais zu schalten.
  • Eine sequentielle Alarmierung einzurichten.
Die PC-Software verfügt über eine praktische Online-Hilfe und kann auf allen PCs ab Windows 95 eingesetzt werden.

Aktuelle Forenbeiträge
Didi-MCR52 schrieb: Der Kessel ist soweit ich das sehe noch kein Brennwertkessel, kann also nicht beliebig weit runter. Zudem hat die Anlage keinen Mischer. Wenn man nur eine geringe Temperatur im Haus fahren will, sehe...
Alien45 schrieb: Genau, das gilt dann auch für den Tagbetrieb. Merke: Wärmebedarf immer über die Anlage regeln. Ausnahmen sind Räume, die man wenig nutzt und die nicht so warm werden sollen, da kann man dann mit den...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik