Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 12.01.2022

Von der Retro-Wanne zur Luxus-Dusche

Eine moderne Wellnessinsel im 5,5 m² kleinen Altbau-Bad – geschickte Planung und Produktauswahl machen sie möglich. Wie sich auch aus begrenzten Budgets und Badflächen ein Maximum an Komfort herausholen lässt? Zum Beispiel durch eine Teilsanierung mit den hochflexiblen Sanitär-Elementen von Duschwelten.

Zu renovieren war ein typisches 70er-Jahre-Bad mit 68 cm Wannenbreite. Für eine moderne Duschkabine bot die Ecke neben der Tür nicht genug Platz.
Zu renovieren war ein typisches 70er-Jahre-Bad mit 68 cm Wannenbreite. Für eine moderne Duschkabine bot die Ecke neben der Tür nicht genug Platz.
In den Raum gerückt wirkt der MKplan-Duschboden mit U-Kabine besonders edel. Die Dreh-Falttüren lassen sich leicht reinigen und platzsparend einklappen.<br />Bilder: Duschwelten
In den Raum gerückt wirkt der MKplan-Duschboden mit U-Kabine besonders edel. Die Dreh-Falttüren lassen sich leicht reinigen und platzsparend einklappen.
Bilder: Duschwelten

Ein Klassiker in der 70er-Jahre-Wohnung: Die Badewannennische mit Vorhang, die fast nur zum Duschen genutzt wird. Wer, wie Bernd K. aus Usingen, die schmale Wanne gegen eine geräumige Duschkabine tauschen möchte, wendet sich am besten an ein erfahrenes Planungsbüro. Für den Bauherrn entwickelte die Diehl das Bad GmbH aus Hünstetten-Beuerbach anhand des Fachsortiments von Duschwelten ein ebenso elegantes wie praktisches Teilumbaukonzept.

Anstatt mit viel Aufwand den Fliesenspiegel zu erneuern, verkleidete man die komplette Wannenecke mit 3 mm schlanken Rückwänden der Serie DecoMotion. Im Designkatalog für die Aluminiumverbundplatten fiel die Wahl auf ein gediegenes Sandsteindekor. Davor positionierte man, eingerückt an der Längswand, den Duschboden MKplan S in 1.000 mal 800 mm. Damit entstand genügend Platz zum Öffnen der Badtür sowie neuer Stauraum.

Auf dem Mineralguss-Boden in zart strukturierter Steinoptik sitzt eine U-Kabine MK500 aus 6 mm starkem Sicherheitsglas. Ihre Dreh-Falttüren mit schicken Chrom-Scharnieren kann man nach dem Duschen ganz leicht nach innen klappen. Das schafft zusätzliche Bewegungsfreiheit im Raum. Über der Thermostatarmatur aus der Serie MK 180 mit gläserner Ablagefläche spendet eine schwenkbare Rechteckbrause entspannenden Duschregen. In Kombination mit dem neuen Boden ergibt sich so ein überraschend großzügiges Gesamtbild.

Aktuelle Forenbeiträge
egal1 schrieb: Wir haben 55% min. Luftfeuchtigkeit eingestellt und nehmen halt...
Krish schrieb: Im Erdgeschoss (Keller) ist es egal, da soll eigentlich durchweg...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik