Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 27.05.2022

Breaktank-Paket-Booster-Set für Trinkwasser

Neues Breaktank-Paket-Booster-Set für Trinkwasser

Im Jahr 2018 wurden die Vorschriften für die Trinkwasserhygiene in Europa verschärft. Betroffen sind Anwendungen, bei denen eine allmähliche mikrobielle Kontamination von stehendem Wasser das Leitungswasser im Falle eines Rückflusses kontaminieren könnte.

Die neue Sicherheitstrennstation KSB SafetyBoost trennt das öffentliche Trinkwassernetz von Beregnungs- und Brauchwasseranlagen, Viehtränken sowie Zahnarztstühle mit Wasseranschluss. Bild: KSB SE & Co. KGaA
Die neue Sicherheitstrennstation KSB SafetyBoost trennt das öffentliche Trinkwassernetz von Beregnungs- und Brauchwasseranlagen, Viehtränken sowie Zahnarztstühle mit Wasseranschluss. Bild: KSB SE & Co. KGaA

Für die Trennung solcher Anwendungen vom Leitungswasser, zum Beispiel Vergrabene Sprühbewässerungsanlagen, Rindertröge und Brauchwasserversorgungssysteme sowie Zahnarztstühle mit Wasseranschluss, bietet der Pumpenhersteller KSB sein neues KSB Safety Boost Breaktank Package Booster Set an.

Dieses Set bietet das höchste Schutzniveau für Flüssigkeiten der Kategorie 5 nach DIN EN 1717. Das vollautomatische, anschlussfertige Set ist mit einer vertikalen Hochdruckpumpe ausgestattet. Es ist modular aufgebaut und auf einer Grundplatte montiert. Der maximale Durchfluss pro Satz beträgt 7 m3/h, die höchste Fallhöhe 76 Meter.

Die Druckregelung erfolgt über ein automatisches Steuergerät, über einen Druckschalter für die Version mit fester Drehzahl oder über einen motormontierten Frequenzumrichter für die Version mit fester Drehzahl. Alle Komponenten, die mit Trinkwasser in Berührung kommen können, sind für Trinkwasseranwendungen zugelassen. Die Leitungswasserversorgung erfolgt über ein DVGW-zertifiziertes Spülventil und ein Schwimmerventil aus Werkstoffen, die den KTW- und W270-Anforderungen entsprechen.

Der Tank hat ein Nutzvolumen von 100 Litern und besteht aus umweltfreundlichem, recycelbarem PPA-Kunststoff. Alle verbauten Metallkomponenten sind aus korrosionsbeständigen, hochwertigen Edelstählen gefertigt. Der Tank ist mit einem Luftspalt vom Typ AB ausgestattet.

Das Set ist einfach und schnell in Betrieb zu nehmen. Jedes KSB Safety Boost Set wird anschlussfertig, vormontiert und geprüft geliefert. Nachdem das Set an die Rohrleitung angeschlossen wurde, muss der 230-V-Anschluss einfach in eine Steckdose gesteckt werden (Plug-and-Play). Mit der Version mit variabler Geschwindigkeit, MVP genannt, kann sich der Benutzer dafür entscheiden, von einer App für Inbetriebnahme und Betrieb unterstützt zu werden.

Aktuelle Forenbeiträge
eteog schrieb: Fallen die 1800 kWh p.a. nur für den DLE an oder ist das der Gesamtverbrauch für euer Haus? Ist das der nur der DLE, dann würde ich schon über die zentrale Bereitung von WW mit der WP nachdenken. Zum...
ManfredK schrieb: Der 400 l Puffer in meiner ersten Bivalenz-WP-Anlage hat mich tatsächlich 20 Jahre geärgert, weil ich die gespeicherte Wärme in diesem Kessel lieber direkt in den Heizkörpern bzw. der Fußbodenheizung gesehen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik