Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.09.2022

Einfach vormontiert und schnell installiert: die neuen Unterputz-Lösungen von Dornbracht

Dornbracht hat sein komplettes Unterputz-Programm optimiert und dabei besonders großen Wert auf die Installations- und Wartungsfreundlichkeit aller Komponenten gelegt. Mit der neuen xGrid-Schiene bietet der Armaturenhersteller nun ein System an, das die präzise, schnelle und unkomplizierte Montage von anspruchsvollen Badlösungen ermöglicht und bereits in der Werkstatt vormontiert werden kann.

Das Unterputz-Thermostat für bis zu drei Auslassstellen lässt sich dank der neuen xGrid-Schiene schnell und präzise einbauen. Im Bild eine Duschlösung mit der Meta-Serie von Dornbracht.
Das Unterputz-Thermostat für bis zu drei Auslassstellen lässt sich dank der neuen xGrid-Schiene schnell und präzise einbauen. Im Bild eine Duschlösung mit der Meta-Serie von Dornbracht.
Dornbracht hat sein komplettes Unterputz-Programm überarbeitet. Das neue xGrid-Schienensystem erleichtert die Montage anspruchsvoller Duschanwendungen.
Dornbracht hat sein komplettes Unterputz-Programm überarbeitet. Das neue xGrid-Schienensystem erleichtert die Montage anspruchsvoller Duschanwendungen.
Mit dem xGrid-Schienensystem und dem xTool-Thermostat von Dornbracht lassen sich auch anspruchsvolle Duschlösungen einfach, präzise und schnell umsetzen.
Mit dem xGrid-Schienensystem und dem xTool-Thermostat von Dornbracht lassen sich auch anspruchsvolle Duschlösungen einfach, präzise und schnell umsetzen.
Beispiel einer Duschlösung aus der Meta-Serie von Dornbracht. <br />Bilder: Dornbracht
Beispiel einer Duschlösung aus der Meta-Serie von Dornbracht.
Bilder: Dornbracht

Das xGrid-Schienensystem punktet mit sinnvollen Details

Das hochwertig verarbeitete Schienensystem xGrid ist modular erweiterbar und mit allen Unterputzprodukten von Dornbracht kompatibel. Damit ermöglicht es die exakte Ausrichtung aller Designserien des Iserlohner Armaturenherstellers auf der Wand – sowohl vertikal als auch horizontal. Insbesondere bei der Montageeffizienz punktet xGrid: So ist eine Erweiterung aufgrund der neuen Schienenenden ohne weitere Verbindungssets möglich. Alternativ lässt sich die Schiene problemlos auf eine passende Einheitslänge kürzen. Ebenso praktisch sind die Ständerwerks-Adapter, mit denen sowohl ein Längen- als auch Tiefenausgleich vorgenommen werden kann. Das xGrid-Schienensystem eignet sich für die Trockenbau- und Vorwandmontage. Es ist mit allen gängigen Ständersystemen kompatibel und kann in der Werkstatt individuell vormontiert werden.

„Bisher hat man Dornbracht vor allem mit zeitlosem Design in Verbindung gebracht. Dabei ist die Installations- und Wartungsfreundlichkeit der Produkte häufig nicht gut gelöst worden. Bei der Optimierung unserer Unterputz-Lösungen haben wir die Bedürfnisse der Handwerker in den Vordergrund gestellt und können jetzt ein Programm anbieten, mit dem man selbst aufwendige Duschanwendungen mit mehreren Auslassstellen einfach und präzise verbauen kann – und dies zu einem absolut marktkonformen Preis“, so Stefan Gesing, CEO der Dornbracht AG & Co. KG.

Optimierung der Unterputzkörper

Mit der Einführung der neuen xGrid-Schiene geht eine Optimierung der Unterputzkörper einher. Diese sind unter anderem mit einem neuen und energieeffizienten Dämmkörper aus Neopor ausgestattet, der Schwitzwasser und Geräusche verhindert. Die Entkopplung der Unterputz-Körper vom Montageblech sorgt für eine weitere Reduzierung der Geräuschbelastung. Überzeugend ist auch der erweiterte Abstand der Kalt- und Warmwassereingänge, der eine einfache Installation mit gängigem Werkzeug ermöglicht. Drei Unterputzkörper stehen zur Auswahl: Das Unterputz-Thermostat xTool, das sich für die Ansteuerung von beliebig vielen Auslassstellen eignet, das Dornbracht Unterputz-Thermostat für bis zu drei Auslassstellen und die Unterputz-Einhandbatterie als klassische Lösung für die Dusche und Wanne. Alle Unterputzkörper sind mit dem xGrid-Schienensystem kompatibel und lassen sich dadurch schnell und einfach ausrichten und montieren.

Das xGrid-Schienensystem und die optimierten Unterputzkörper sind ab sofort verfügbar.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur perfekten Unterputz-Planung.

Aktuelle Forenbeiträge
heizer1982 schrieb: Guten Abend. Wir kaufen ein Haus aus den 60ern. Leidlich isoliert und mit einer alten Ölheizung ausgestattet. Da wir unter der woche nie zu Hause sind, sondern nur am Wochenende, kam die Idee auf ob...
mafli schrieb: Hallo Zusammen, für den Anschluss der Jeisha 7kW habe ich ein AustroPEX WPP Wärmepumpenrohr-Fernwärmeleitung (2-32 x 2,9 mm (DN 25) und 2 Leerrohre (24 mm, 20 mm) - Außenmantel 125 mm) bestellt. Wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik