Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 23.05.2003

Wärmepumpen- und Solar-Technik gut kombiniert


Von Pontius zu Pilatus: Im einen Laden kauft man das Gerät, im anderen die Zubehörteile und in einem dritten Geschäft findet man endlich den Speicher, in den die Wärme hineinpasst. Damit es Käufern von Wärmepumpen und Solar-Anlagen nicht auch so ergeht, bietet STIEBEL ELTRON nicht nur innovative Produkte an, sondern auch darauf abgestimmte Komponenten beziehungsweise komplette Systeme - eben alles aus einer Hand. Erstmals bietet das Unternehmen mit dem System WPF 5..13 SOL jetzt eine Kombination von Wärmepumpe, solarer Trinkwassererwärmung und solarer Heizungsunterstützung als komplettes, aufeinander abgestimmtes System an.

Wärmepumpen sind eine der effizientesten Technologien zur Erzeugung von Heizenergie: Aus einem Teil elektrischer Energie gewinnen die Geräte vom Marktführer STIEBEL ELTRON aus der Umweltwärme ein Mehrfaches an Heizenergie. Nicht nur Luft oder Wasser stehen als Energiequelle für Wärmepumpen zur Verfügung, auch mit der Wärme aus dem Erdreich kann man hohe Kosten für die Hausheizung und Warmwasserbereitung reduzieren. Mit Hilfe von Erdwärmesonden oder -kollektoren hat der Verbraucher die Möglichkeit, kostenlose gespeicherte Sonnenenergie aus dem Erdreich zu gewinnen.

Noch mehr Umweltenergie kann man nutzen, wenn zusätzlich eine Solar-Anlage in die Planungsüberlegungen mit einbezogen wird. Mit der neuen WPF 5..13 SOL-Baureihe ist das überhaupt kein Problem mehr. Die Wärmepumpe sorgt in Verbindung mit einer Solar-Anlage zuverlässig und kostengünstig für Wärme. Mit diesem System können über 80 Prozent der Heiz- und Warmwasser-Energie aus der Umwelt gewonnen werden.

Die Warmwasserspeicher der SBB-Baureihe für Haushalt, Gewerbe und Industrie komplettieren das System. So arbeitet beispielsweise der neue SBB 400 WP SOL perfekt mit Wärmepumpe und Solar-Anlage zusammen.

Aktuelle Forenbeiträge
OldBo schrieb: Gegenüber DIN 18560-2:2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)...
Entropie schrieb: Das Messkonzept für PV, HH und WP nennt sich 2U wenn man zwei...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik