Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 14.03.2024

„House of Geberit“ zeigt zahlreiche Exponate zum Anfassen und Erleben

Geberit Neuheiten erleben auf der SHK+E Essen und IFH/Intherm Nürnberg 2024

Neue Sanitärlösungen in der Anwendung, ein Werkstattbereich zum Mitmachen, in dem Produkte getestet und verarbeitet werden können sowie ein einladender Catering-Bereich, der zum Netzwerken und Verweilen einlädt – das ist das „House of Geberit“.

Das „House of Geberit“ lädt Besucher zum Erkunden und Verweilen ein. Es teilt sich in inhaltlich abgegrenzte Themenbereiche, die sich an typischen Bauaufgaben orientieren.
Das „House of Geberit“ lädt Besucher zum Erkunden und Verweilen ein. Es teilt sich in inhaltlich abgegrenzte Themenbereiche, die sich an typischen Bauaufgaben orientieren.
Die Experten der Geberit Academy vermitteln den Fachbesuchern in Live-Vorträgen wertvolle Einblicke in die Funktionsweise und Verarbeitung von Sanitärprodukten.
Die Experten der Geberit Academy vermitteln den Fachbesuchern in Live-Vorträgen wertvolle Einblicke in die Funktionsweise und Verarbeitung von Sanitärprodukten.
Geberit erweitert sein Portfolio im Bereich hochschallgedämmter Entwässerungssysteme um das innovative Silent-Pro SuperTube für den Geschosswohnungsbau.
Geberit erweitert sein Portfolio im Bereich hochschallgedämmter Entwässerungssysteme um das innovative Silent-Pro SuperTube für den Geschosswohnungsbau.
Mit dem neuen Geberit AquaClean Alba stellt Geberit ein Dusch-WC für den preisbewussten Einsatz in Privatbädern, Hotels und im Objektgeschäft bereit.
Mit dem neuen Geberit AquaClean Alba stellt Geberit ein Dusch-WC für den preisbewussten Einsatz in Privatbädern, Hotels und im Objektgeschäft bereit.
Cyril Stutz, Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH Deutschland.<br />Bilder: Geberit<br />
Cyril Stutz, Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH Deutschland.
Bilder: Geberit

Auf der SHK+E in Essen vom 19. bis 22. März 2024 und auf der IFH/Intherm in Nürnberg vom 23. bis 26. April 2024 präsentiert Geberit den Fachbesuchern auf 660 Quadratmetern die Neuheiten 2024 in zahlreichen Funktionsexponaten sowie in der Geberit Academy mit Live-Vorführungen. Sanitärlösungen aus den Bereichen Rohrleitungs-, Installations- und Badezimmersysteme sowie Dusch-WCs können dabei hautnah erlebt werden.

Neuheiten im Bereich Rohrleitungssysteme
Zu den diesjährigen Highlights zählt die Erweiterung des hochschallgedämmten Entwässerungssystems Geberit Silent-Pro um neue, hydraulisch optimierte Formstücke. Die neu entwickelte Technologie heißt Geberit Silent-Pro SuperTube. Sie optimiert die Abwasserinstallation hydraulisch und installations-technisch, sodass die Entwässerung ohne verbotene Anschlusszonen oder Umgehungsleitungen realisiert werden kann und dadurch den vorhandenen Raum im Geschosswohnungsbau optimal nutzt. Horizontale Leitungen bis zu sechs Meter Länge lassen sich ohne Gefälle verlegen. Zudem präsentiert das Unternehmen eine Neuheit des Versorgungssystems Geberit FlowFit: Ein neuer Übergang erleichtert Installateuren die Anbindung auf nahezu alle gängigen Multilayer-Fremdsysteme. Darüber hinaus zeigt Geberit mit Mapress Therm ein neues wirtschaftliches und korrosionsbeständiges Edelstahl-Presssystem für die Installation in Kühlanlagen und Heizungssystemen.

Neu: das Dusch-WC für jedes Bad
Im Sortiment der Dusch-WCs präsentiert das Unternehmen die Neuheit Geberit AquaClean Alba. Es bietet den Komfort eines Dusch-WCs zum attraktiven Preis, indem es sich auf die wichtigste Funktion konzentriert: die gründliche und schonende Po-Reinigung mit Wasser mit der patentierten WhirlSpray-Duschtechnologie. Das Geberit Dusch-WC Angebot wurde zudem um eine neue geometrische Designvariante erweitert: das Geberit AquaClean Sela Square.

Mehr Vielfalt und Flexibilität bei den Geberit Badserien
Im Bereich der Badezimmersysteme können Besucher im „House of Geberit“ die neue Vielfalt, Flexibilität und Montagefreundlichkeit der Waschplatz- und Badgestaltung erleben: Zum einen wurde die Badserie Geberit Acanto in Bezug auf Technik, Design und Funktionalität überarbeitet und erweitert. Zum anderen lassen sich künftig die Geberit Badserien ONE, iCon und Acanto mit dem neu geschaffenen Mix & Match Konzept perfekt untereinander kombinieren.

Durch die Vereinheitlichung von Montage und Abmessungen der drei Serien steigt die Vielfalt und es ergeben sich über 10.000 Kombinationsmöglichkeiten für den Waschplatz. Auch die Badserie für Kindereinrichtungen Geberit Bambini hat ein umfangreiches Update erhalten.

Ganzheitliches Management von Trinkwasseranlagen
Weiterentwickelt wurde zudem das Konzept Geberit Connect. Neue Sensoren zur Steuerung und Dokumentation der Verbrauchsspülungen erleichtern Anwendern das ganzheitliche Management von vernetzten Sanitärprodukten. Diese und weitere überzeugende Sanitärlösungen finden sich am Geberit Stand auf den Regionalmessen in Essen und Nürnberg 2024.

Innovatives Messestandkonzept wird fortgeführt
Orientiert an typischen Bauaufgaben aus der Praxis gliedert sich das „House of Geberit“ in abgegrenzte Themenbereiche, die Besucher individuell nach ihren Interessen erkunden und erleben können. Für alle Baubeteiligten finden sich passgenaue Produktlösungen sowie anwendungsbezogene Serviceleistungen, die für jede Bauphase wertvolle Effizienzsteigerungen bieten. Im „House of Geberit können die Exponate nicht nur betrachtet, sondern auch in ihrer Funktionalität getestet werden.

Im Werkstatt-Bereich können sich die Besucher selbst von den Installationsvorteilen überzeugen: Ob Trinkwasser- oder Abwasserleitungen, das Geberit WC-System oder auch die Geberit AquaClean Dusch-WCs – hier kann jeder Kunde die Montagetechniken ausprobieren. Ergänzt wird der Messestand durch den Academy-Bereich mit Live-Vorführungen sowie einem gemütlichen Catering-Bereich, in dem die Expertinnen und Experten von Geberit zum persönlichen Austausch einladen.

„Wir freuen uns, auf den Regionalmessen in Essen und Nürnberg mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen. Gerade in herausfordernden Zeiten bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, sich vor Ort über zukunftsweisende Lösungen zu informieren und fundiertes Fachwissen aus erster Hand zu erhalten. Wir schätzen den persönlichen Kontakt – das „House of Geberit“ bietet uns für den Austausch den idealen Rahmen“, sagt Cyril Stutz, Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH.

Besuchen Sie Geberit im „House of Geberit“ auf der SHK-E in Essen in Halle 6A am Stand 6E03 sowie auf der IFH/Intherm in Nürnberg in Halle 7A am Stand 7A.119.

Aktuelle Forenbeiträge
royma schrieb: Hallo zusammen, seit November wohnen wir nun bereits in unserem Haus und haben mit der Novelan Luft Wasser Wärmepumpe seit Anfang an Probleme. Neben Heizungsausfällen und hohen Stromverbrauch (sei...
Illertaler schrieb: Hallo zusammen, könnt ihr mir diese Sache mit dem COP erklären, ich verstehe da einiges nicht? In Broschüren werden oft 4 Werte angegeben hier die ersten vier Werte aus dem Effizienznachweis. A-7...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen<br />und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik