Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.09.2003

Übernahme: Arbonia-Forster nicht mehr in Familienbesitz


Edgar Oehler übernimmt Mehrheit an Arbonia-Forster.

Der ostschweizer Industrielle und langjährige Nationalrat Edgar Oehler (61) übernimmt die Mehrheit bei der Arbonia-Forster-Holding (u.A. "Arbonia", "Kermi", "Prolux"). Wie gestern mitgeteilt wurde, kauft er 2,33 Millionen Namenaktien oder 59,5 Prozent der Stimmen von der Erbengemeinschaft des Arbonia-Gründers Jakob Züllig.

Die Aktien übernimmt Oehler im ausdrücklichen Einvernehmen mit der Erbengemeinschaft. Sie entsprechen 27,2 Prozent des Kapitals. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wegen der entsprechenden Klauseln in den Statuten bestand keine Angebotspflicht an die Publikumsaktionäre (opting-out), wurde weiter mitgeteilt. Oehler soll bei einer außerordentlichen Generalversammlung am 13. Oktober in den Verwaltungsrat gewählt werden.

Seit 1998 ist Oehler alleiniger Eigentümer der Surface Technology International Holding AG, zu der die Hartchrom AG, Steinach SG und weitere elf Tochtergesellschaften gehören. Weiterhin ist er Präsident der Vereinigung der Schweizerischen Zigarettenindustrie (CISC).

1985 bis 1990 war Oehler bereits Generaldirektor der Arbonia-Forster. Arbonia ist mit rund 3365 Beschäftigten in den Bereichen Sanitär- und Heiztechnik sowie Stahlsysteme tätig. Oehler war bereits der größte Minderheitsaktionär der Arbonia-Forster-Gruppe (AFG).

Nach der Bekanntgabe stiegen die AFG-Aktien um knapp fünf Prozent auf 93,90 sfr. Die AFG hatte im ersten Halbjahr deutlich unter der schlechten Konjunktur in Deutschland und der Schweiz und insbesondere unter der Misere der Bauwirtschaft gelitten. 52 Pozent ihres Umsatzes erwirtschaftet AFG in Deutschland und 24 Prozent in der Schweiz. Weiter werden die hohen Stahlpreise für den Gewinneinbruch von 5,4 auf 2,2 Millionen Franken verantwortlich gemacht. Zur Zeit wird die Fabrikation von Röhrenradiatoren von Deutschland und der Schweiz in die Tschechische Republik verlagert.

Der Nettoerlös des Herstellers von Heizkörpern, Kühlschränken und Stahlsystemen reduzierte sich im ersten Halbjahr um 3 Prozent auf 319,4 Millionen Franken. Beide Divisionen – Heiztechnik/Sanitär und Stahlsysteme verbuchten rückläufige Nettoerlöse und Betriebsgewinne (Ebit), wie Arbonia Forster ebenfalls am gestrigen Dienstag bekannt gab.

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik