Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.03.2001

Neue Pressbacken: Metall und Kunststoff mit einem Werkzeug


Das Verarbeiten vom TECEfIex Kunststoff-Rohrsystem ist jetzt auch für die Installateure problemlos möglich, die bisher nur Kupfer und Edelstahl verpresst haben. Denn eine Serie neuer Pressbacken von TECE eignet sich für die meisten auf dem Markt verfügbaren elektrischen Presswerkzeuge. Der Kauf von zusätzlichen teuren Maschinen ist daher nicht nötig. Die Vorteile, die das Arbeiten mit dem sicheren und ausgereiften TECEfIexSystem für Sanitär, Heizung und Fußbodenheizung bringt, sprechen für sich: Die Verbindungstechnik braucht keine O-Ringe, es gibt im System sowohl Verbundrohr als auch PE-X Rohr.
Das Allround-Fitting-System in den Dimensionen 14 bis 32 mm gibt es sowohl in Kunststoff als auch in Messing vernickelt. So spart, wer mit TECEfIex arbeitet, Lagerraum und auch Kosten.
Mit einer Serie neuer Pressbacken von TECE können die TECEfIex-Kunststoffrohre mit den meisten auf dem Markt verfügbaren Presswerkzeugen verarbeitet werden. Sie ermöglichen dem Installateur somit einen problemlosen Umgang und sparen am Ende sogar noch Geld.
Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik