Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 16.03.2001

VDI-Fachtagung: Innovative Fassaden - ästhetisch, ökonomisch, ökologisch und integral betrachtet


Mit dem Thema „Innovative Fassaden - ästhetisch, ökonomisch, ökologisch und integral betrachtet" lädt die VDI-Gesellschaft Bautechnik (VDI-BAU) zu ihrer diesjährigen Fachtagung am 7. und 8. November 2001 ins Kongresszentrum Baden-Baden ein. Namhafte Referenten aus den Bereichen Architektur, Bautechnik, Fassadenberatung, Bauphysik und Technische Gebäudeausrüstung berichten u.a. zu den Themen Zielaspekte, integrierte Planung, neue Fassadenkomponenten und aktuelle Fassadenkonzepte. Dem schließen sich ein Vortrag über Gesamtwirtschaftlichkeits-Analysen und ein Streitgespräch mit dem Thema „Bauen wir heute sinnvolle Fassaden?" an.

Im Zuge der aktuellen Erkenntnisse über klimatische Veränderungen und Umweltschutz ist die Gestaltung und Ausbildung von Gebäudefassaden in den Mittelpunkt kontroverser Diskussionen gerückt. Die konzeptionelle Abstimmung von Fassaden und technischer Gebäudeausrüstung bestimmt in zunehmendem Maße den Wert und die Zukunftsfähigkeit gewerblicher Immobilien. Parallel dazu stellen die Fassaden das mit Abstand wichtigste architektonische Erkennungsmerkmal eines Gebäudes dar.

Die zunehmend komplexen architektonischen und funktionalen Anforderungen, - z.B. Transparenz, Dämmung gegen Temperatureinflüsse und Außenlärm, Schutz vor Regen, Wind, Schnee, Eis und Kondenswasserbildung sowie behagliches Raumklima, Wärmerückgewinnung, Sonnenschutz u.v.a.m. - fordern und fördern die Entwicklung und Realisierung innovativer Gebäudehüllen.

Die Fachtagung zielt darauf ab, Investoren, Architekten, Bauingenieuren, Fachplanern und Sonderfachleuten gleichermaßen den neuesten Kenntnisstand zu vermitteln und zukünftige Entwicklungen aufzuzeigen. Ideelle Mitträger der Tagung sind u.a. der Bund Deutscher Architektei (BDA) und der Verband Beratender Ingenieure (VBI).
Aktuelle Forenbeiträge
faulerHund schrieb: Habe einem Bekannten Wärmepumpe empfohlen. Altbau ca 150 qm. 2 Wohnungen. Bisher Heizkörper. Das Haus soll komplett saniert werden. Bisher Holzheizung. Er will nun Gas einbauen - ich weiss nicht wer...
Kay* schrieb: es hat sich jetzt herausgestellt, dass ich keinen eigenen Netzanschluss ans Stromnetz habe, sondern mein Verteilung über einen Anschluss im Vorderhaus läuft. Die Stadtwerke benennen 30kVA als gesamten...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik