Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.05.2001

Klimamesse ab 2002 im Verbund mit der Light + Building


Die Klima- und Raumlufttechnik erhält in Frankfurt im Verbund der Light + Building einen eigenständigen Messeauftritt. Light + Building ist die einzige internationale Verbundmesse für Gebäudetechnik mit direkter Anbindung der Gebäudeautomation und Elektrotechnik. Damit erhält die Klimabranche die weltweit einzige Möglichkeit, sich als Systemanbieter für Großobjekte in der technischen Gebäudeausrüstung zu präsentieren. Ausgerichtet ist dieser Bereich auf Anwendungen in der Industrie und auf öffentliche Großobjekte, wie zum Beispiel Krankenhäuser oder Verwaltungszentren. Der Klimamesse kommt die Quantität und Qualität der Besucher der Light + Building zugute. Sie stehen in ihrer Struktur für den Planungs-und Implementierungsprozess von Ingenieuranlagen. Die auf den Wohn- und Kleingewerbebereich bezogene Systemanwendung wie die kontrollierte Wohnungslüftung auf Basis der neuen deutschen Energieeinsparverordnung ist weiterhin auf der ISH zu sehen. Die nächste Light + Building findet vom 14. bis 18. April 2002 in Frankfurt statt.

Light + Building: Verbundmesse für Systeme der technischen Gebäudeausstattung
Aktuelle Forenbeiträge
fame schrieb: Danke dir, bin glaube ich langsam bekehrt und überzeugt :) Der Heizungsbauer macht gerade Alarm bei der Firma welche die HLB gemacht hat. Ihm war nicht bewusst dass diese unvollständig ist (sprich die...
metusalem28 schrieb: Hallo, es scheint der Fehler ist lokalisiert: es lag - wird sich jetzt zeigen - wohl an dem Kondensatablauf, der durch die Reinigung kpl. versandet war, und somit das Kondensat nicht ablaufen konnte. Nach...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik