Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 20.09.2019

Schell begrüßt den neuen Vertriebsleiter Deutschland

Herr Michael Huth tritt zum 1.10.2019 als Vertriebsleiter Deutschland in das international tätige, innovative Familienunternehmen Schell in Olpe ein und übernimmt die Nachfolge von Herrn Michael Brand, der den Armaturenhersteller nach über 25 Jahren und insgesamt 37 Jahren in der SHK Branche altersbedingt verlässt.

Michael Huth ist ab 1.10.2019 neuer Vertriebsleiter Deutschland bei der Schell GmbH und Co. KG in Olpe.  <br />Bild: Schell
Michael Huth ist ab 1.10.2019 neuer Vertriebsleiter Deutschland bei der Schell GmbH und Co. KG in Olpe.
Bild: Schell

Herr Huth war seit 1994 im Vertrieb von Grohe Deutschland mit unterschiedlichen vertrieblichen Aufgabenstellungen betraut. In 2004 übernahm er dort die Verantwortung für den erfolgreichen Auf- und Ausbau des Bereiches Objektmanagement und intensivierte den Vertrieb über die Zielgruppen Planer, Investoren und Key Accounts unter Einbindung des Fachhandels sowie des Handwerks. 

Mit seinen 25 Jahren Erfahrung in der SHK Branche wird Herr Huth bei Schell künftig den Vertrieb in Deutschland leiten. Hier fällt neben den vertrieblichen Kernaufgaben vor allem das Objektmanagement in seine Verantwortung. Insbesondere die strategische Neuausrichtung des Vertriebs sowie der Ausbau der Vertriebsaktivitäten für das erweiterte Produktportfolio mit digitalen Systemlösungen für das Wassermanagement bilden weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit. Die Firma Schell freut sich sehr darüber, mit Herrn Huth einen so versierten und kompetenten Kollegen für diese verantwortungsvollen Aufgaben gefunden zu haben. 

Schell ist ausgezeichneter Weltmarktführer im Produktsegment Eckventile und bietet darüber hinaus auch das gesamte Sortiment aller Sanitärarmaturen für den öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Bereich: Von Waschtisch- und Dusch-Armaturen über WC- und Urinal-Spülsysteme bis hin zu digitalen Systemlösungen, wie dem Schell Wassermanagement-System.

Herr Michael Brand wird zum 31.12.2019 seinen verdienten Ruhestand antreten um sich privaten Bereichen des Lebens zu widmen. Für die langjährige und erfolgreiche Gestaltung sowie Führung des Vertriebs Deutschland bedankt sich die Geschäftsführung und wünscht ihm alles Gute.

Die Firma Schell heißt Michel Huth als neuen Vertriebsleiter Deutschland, auch im Namen der Gesellschafter und der Geschäftsführung sehr herzlich willkommen.   

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: DN 25 ist der Durchmesser des Anschlussrohrs. 60 bzw. 70 ist die "Förderhöhe" bzw der max Differenzdruck den die Pumpe aufbauen kann. 6m = 600mbar und 7m = 700mbar. Da du die 70er ja auf Stufe 3 Stellen...
Chris0510 schrieb: Danke für die Rückmeldungen bisher. Habe das Haus erst seit dem Frühjahr. Und scheinbar Themen verpasst anzusprechen bei der Übergabe. Denke mal an sich ist die Fussbodenheizung gut eingestellt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik