Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
10.04.2013
Wenn die steuerlichen Vorteile einer Personengesellschaft (Kommanditgesellschaft [KG]) mit den haftungsrechtlichen Vorteilen einer Kapitalgesellschaft (Gesellschaft mit beschränkter Haftung [GmbH]) miteinander verknüpft werden sollen, wird die Rechtsform einer GmbH & Co. KG gewählt.
Wenn die steuerlichen Vorteile einer Personengesellschaft (Kommanditgesellschaft [KG]) mit den haftungsrechtlichen Vorteilen einer Kapitalgesellschaft (Gesellschaft mit beschränkter Haftung [GmbH]) miteinander verknüpft werden sollen, wird die Rechtsform einer GmbH & Co. KG gewählt.

Zuerst wird eine GmbH gegründet, die dann anstatt einer natürlichen Person als Komplementärin der KG die persönlich haftende Gesellschafterin wird. Hierdurch ist die unbegrenzte Haftung der Komplementärin auf das Gesellschaftsvermögen der GmbH bzw. auf mindestens 25.000 Euro Stammeinlage begrenzt. Der bzw. die Kommanditisten sind meistens auch die alleinigen Gesellschafter der GmbH und haften nur mit ihrer Kommanditeinlage. Mit dieser Rechtsform kann sich eine einzelne natürliche Person als KG mit einer GmbH & Co. KG mit Haftungsbegrenzung selbstständig machen.

Den genannten Vorteilen stehen folgende Nachteile gegenüber:
  • Die Gründungsformalitäten sind erheblich aufwändiger und kostenintensiver als bei anderen Rechtsformen
  • Die Kreditgeber verlangen in den meisten Fällen bei der Aufnahme von Krediten private Sicherheiten
  • Die Gesellschafter müssen für die Rückzahlung der von der GmbH aufgenommenen Kredite verbürgen und haften dadurch mit ihrem Privatvermögen
In der Praxis hat diese Rechtsform ein negatives Image, weil ihr eine große Insolvenzanfälligkeit nachgesagt wird. Außerdem ist die Aufnahme von Fremdkapital aufgrund der Haftungsbeschränkung des Vollhafters schwieriger.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Und wo liegt das Problem wenn ich zuerst das Magnetventil und danach den Druckminderer montiere? Dann lesen Sie dass mal.... und an der Stelle von ein Servo gesteuerten Elektro Magnetventil,...
Setano schrieb: Ich habe eine neue Vemutung zum Wasser: Das 50cm Tiefe (selbstgegrabene) Loch im Gewölbekeller war ca 6 Monate abgedeckt. Besteht die Möglichkeit, dass es sich bei dem Wasser in diesem Loch nur um Kondenswasser...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik