Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.07.2014

Einfache Anbindung von Solarkollektoren

Geberit Mapress Sortiment um Klemmringverschraubung ergänzt

Sichere Verbindung: Die Klemmringverschraubung mit Mapress Einschubende erleichtert den Übergang von Mapress Versorgungsleitungen auf flexible Wellrohre.<br /><br />Quelle: Geberit
Sichere Verbindung: Die Klemmringverschraubung mit Mapress Einschubende erleichtert den Übergang von Mapress Versorgungsleitungen auf flexible Wellrohre.

Quelle: Geberit
Den Übergang von Geberit Mapress Versorgungsleitungen auf flexible Wellrohre erleichtert jetzt eine Klemmringverschraubung mit Mapress Einschubende. Solarkollektoren, Ausdehnungsgefäße oder Pufferspeichersysteme können nun sicher und schnell mit der bewährten Verbindungstechnik angeschlossen werden. Die Klemmringverschraubung passt auf alle Fittings von Geberit Mapress Edelstahl, C-Stahl und Kupfer in den Dimensionen d15 bis d28. In geschlossenen Kreisläufen ist die aus Messing bestehende Verschraubung universell einsetzbar. 
Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Grundsätzlich ist letzendlich die real benötigte elektrische Gesamtantriebsenergiemenge ausschlaggebend! Da beim Luftwärmepumpen logischerweise der Kältemittelverdampfer, je nach klimatischen Bedingungen...
Pluto25 schrieb: Weshalb schaltet die Pumpe bei über 50K Differenz ab? Diese Funktion mal außer Kraft setzen. Mit etwas Glück spült sich die Anlage dann wieder frei, in jedem Fall würde wenigstens wieder Wärme runterkommen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik