Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 31.01.2019

Neue Edelstahl-Adapterplatte von Aschl

Sichere Entwässerung für Jahrzehnte

Aschl, der Innovationsführer für moderne Entwässerungstechnologie, hat eine neue Adapterplatte für Schlitz- und Kombirinnen entwickelt. Die Adapterplatte aus Edelstahl dient zur Überbrückung des Spalts zwischen Linienentwässerung und Bodenablauf. Sie ist mittels Stellfüßen millimetergenau höhenverstellbar und besitzt eine extrem starke Verankerung im Bodenaufbau. Dadurch werden eine hohe Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer garantiert. Mit der Entwicklung der Adapterplatte optimiert Aschl die effizienten und langlebigen Entwässerungsanlagen mit höchstem Hygiene-Anspruch.

Die neue Adapterplatte von Aschl wird zwischen Schlitzrinne und Bodenablauf eingesetzt. Diese Optimierung stabilisiert den Bodenaufbau und garantiert eine langlebige Entwässerungstechnik.<br />Bild: Aschl
Die neue Adapterplatte von Aschl wird zwischen Schlitzrinne und Bodenablauf eingesetzt. Diese Optimierung stabilisiert den Bodenaufbau und garantiert eine langlebige Entwässerungstechnik.
Bild: Aschl

Bei der Installation von Entwässerungsrinnen und Bodenabläufen bzw. Verlängerungsrinnen ergibt sich ein Abstand im Bodenbelagsbereich. Dieser Bereich wird konventionell mit dem Bodenbelag ausgefüllt oder verfliest. Der Entwässerungsspezialist Aschl bietet ab sofort eine massive Adapterplatte aus rostfreiem Edelstahl an, mit der dieser Spalt überbrückt werden kann.

Diese Optimierung bietet den Vorteil einer Stabilisierung des Bodenbelages. Die neue Adapterplatte von Aschl besitzt eine Materialstärke von 5 mm und ist mittels Stellfüßen millimetergenau in der Höhe einstellbar. Durch ihre Bauart sorgt die Adapterplatte für eine extrem starke Verankerung mit dem Bodenaufbau. So wird eine einfache und sichere Installation garantiert. Doch auch die Lebensdauer der Entwässerungsanlage wird durch die Stabilisierung mit der Adapterplatte erhöht. Die neue Edelstahl-Adapterplatte ist, wie alle Aschl-Produkte, sehr robust und befahrbar bis zur Belastungsklasse M (125 kN).

Die Adapterplatte von Aschl ist in mehreren Ausführungen lieferbar: Zum Einsatz zwischen Bodenablauf und Rinne bzw. zwischen Rinne und Verlängerungsrinne. Die Entwässerungstechnik von Aschl wurde für eine effiziente und hygienische Entwässerung im Industrie-, Lebensmittel- und Pharmabereich konzipiert. Schlitz- und Kombirinnen sowie Bodenabläufe sind leicht zu reinigen und besitzen eine hohe Ablaufleistung – selbst bei erhöhtem Grobschmutzanteil. Aschl-Produkte sind im wahrsten Sinne des Wortes „eine saubere Sache“.

Aktuelle Forenbeiträge
Balistokrat schrieb: Hallo an alle, ich bin aktuell in der schwierigen Situation, wie viele andere. Ein Heizungstausch steht an und als Laie ist es absolut nicht einfach, da eine Entscheidung zu treffen. Ich habe viel zu...
Harald74523 schrieb: Hallo zusammen, meine Gastherme ist über 25 Jahre alt und fällt pro Jahr einmal aus. Der Austausch durch einen Fachmann scheitert an der schlichten Nichtverfügbarkeit. Trotz vieler Telefonate ist bisher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik