Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.02.2019

BIM-Studie: wie die digitale Zukunft für die Baubranche aussieht

BIM mag noch kein Massentrend sein, steht aber doch unvermeidlich vor der Tür:
86 Prozent der deutschen Planungsbüros und Baufirmen rechnen fest damit, dass eine stärkere Verbreitung von BIM auch zu kosteneffizienteren Projekten führt. Doch wie genau wird der Einfluss von BIM die Branche verändern?

Bild: BauInfoConsult
Bild: BauInfoConsult

Eine neue Marktstudie auf Basis von über 300 Telefoninterviews und Expertengesprächen wird in Kürze die Marktdurchdringung von BIM in seinen verschiedenen Anwendungen mit soliden Marktdaten untermauern.

 

Hersteller aus der Branche erfahren in der neuen Studie, die in Kürze erhältlich sein wird, unter anderem:

• wie die gewerkeübergreifende Kooperation und der Informationsaustausch in Projekten aussieht und wie die Projekte in der Praxis gesteuert & koordiniert werden

• welche Anwendungen und Standards üblich sind (Closed vs. Open BIM; generische vs. statische Modelle; LOD, LOI, AIA …),

• welche CAD- und AVA-Programme zur Auswertung eingesetzt werden,

• wie die Anforderungen an Hersteller bzgl. der BIM-Informationen zu Produkten sind (bevorzugte Art, Funktion und Größe von BIM-Modellen),

• über welche Kanäle BIM-Informationen gesucht werden (Hersteller-Webseiten, Bibliotheken, Foren, Suchmaschinen usw.),

• welche Erwartungen die Architekten, Ingenieure und Baufirmen zu BIM haben,

• wie die Unternehmen die BIM-Einführung angehen,

• wo die Herausforderungen, Chancen & Hemmnisse für BIM liegen

• und vieles mehr.

 

Mehr Informationen finden Sie im Factsheet zur Studie. Der BIM Monitor 2019 ist jetzt noch zum Vorverkaufspreis von 1.499 € zzgl. MwSt. bei BauInfoConsult erhältlich. Kontakt für mehr Informationen: info@bauinfoconsult.de, 0211 301 559-10

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
 
Website-Statistik