Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.05.2019

Futuristischer Blickfang – Infrarotheizkörper Elveo

Futuristisches Design und wohliges Wärmegefühl – mit dem Infrarotheizkörper Elveo stellt Raumklima-Spezialist Kermi eine seiner Neuheiten im Bad- und Designheizkörpersortiment vor: Der rein elektrische Heizkörper verbindet moderne Optik und behagliche Infrarotwärme – ausgezeichnet mit dem iF Design Award 2019 und dem Red Dot Award: Product Design 2019.
Das neue WRX-Raumbediengerät ermöglicht eine einfache, intelligente und flexible Temperaturregelung für alle Designheizkörper-Elektrolösungen.

Als Infrarotheizkörper bietet der neue Elveo einen hohen Anteil an behaglicher Strahlungswärme. Für sein edles, futuristisches Design in Kombination mit seiner Funktionalität und Qualität wurde Elveo mit dem iF Design Award 2019 und dem Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet.<br />Bild: Kermi
Als Infrarotheizkörper bietet der neue Elveo einen hohen Anteil an behaglicher Strahlungswärme. Für sein edles, futuristisches Design in Kombination mit seiner Funktionalität und Qualität wurde Elveo mit dem iF Design Award 2019 und dem Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet.
Bild: Kermi

Edel, glatt und flächig ist die Formensprache des neuen rein elektrisch betriebenen Infrarotheizkörpers Elveo, der die verstärkte Nachfrage nach Elektroheizlösungen zur effizienten Nutzung von PV-Eigenstrom erfüllt. Als Infrarotheizkörper bietet er einen hohen Anteil an effizienter, angenehmer Strahlungswärme. Diese erwärmt nicht schichtweise die Raumluft, sondern die angestrahlten Flächen und Körper im Raum und minimiert somit Luft- und Staubaufwirbelungen.

Die Front von Elveo besteht aus Einscheiben-Sicherheitsglas, dessen Rückseite wahlweise schwarz oder weiß eingefärbt ist. Ein eleganter umlaufender Rahmen in Heizkörperfarbe oder edlem Aluminium Hochglanz rundet die moderne Gestaltung ab. Damit das futuristische Design optimal zur Geltung kommt, wird er mit einem sehr geringen Abstand zur Wand montiert.

Mit jeweils verschiedenen Baugrößen in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung und Leistungsstufen von bis zu 800 Watt ist Elveo sehr flexibel. Je nach Einsatz stehen Varianten für die Raum- oder die Handtucherwärmung zur Verfügung. Besonders eignet er sich für Räume wie Küche oder Badezimmer, in denen häufig schnelle Wärme für einen kurzen Zeitraum benötigt wird. Als Accessoire sind für die Modelle zur Handtucherwärmung verchromte Bügel erhältlich, die sowohl links- als auch rechtsseitig offen montiert werden können.

Für Design, Funktion und Qualität wurde Elveo gleich zur Produktneueinführung mit den renommierten Auszeichnungen iF Design Award 2019 und Red Dot Award: Product Design 2019 prämiert.

WRX-Regler für flexible Bedienung von Elektrolösungen

Bei allen Designheizkörper-Elektrolösungen von Kermi kann die Temperatur über unterschiedliche Regeleinheiten gesteuert werden. Neu im Sortiment ist das flexible Raumbediengerät WRX. Mit ihm lassen sich individuelle Klimaprofile anlegen und mehrere Heizkörper ansteuern – bei selbsterklärender, intuitiver Bedienung und strukturierter, einheitlicher Menüführung. Die E-Ink Technologie des Displays sorgt dabei für einen energiesparenden Betrieb.

Als Funkvariante kann der WRX-Regler ganz einfach aus seiner Wandhalterung genommen werden – zur komfortablen, mobilen Bedienung. Passend zum neuen Infrarotheizkörper Elveo ist auch das in modernem „Soft Edge“-Design gestaltete Raumbediengerät in den Farben Weiß, Schwarz oder in der Farbkombination Schwarz/Weiß erhältlich – ausgezeichnet mit dem Red Dot Award: Product Design 2019.

Aktuelle Forenbeiträge
Jens99 schrieb: Hi Wolfgang, Das wär toll wenn du Mal nachschauen könntest . Wie würde ich dann ein wickelfalzrohr durch eine Porenbetonwand isoliert durchführen, sodass kein tauwasserausfall erfolgt? Oder wäre der...
daniel19 schrieb: Das hört sich doch schonmal gut an solche Werte wie unten ;) Der Kessel ist schon längers defekt, aktuell haben wir nochmals so ein Dichtmittel reingefüllt .... MAG ist erst erneuert wurden .. Aktuell...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik