Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.06.2019

Aschl entwickelt Design-Wendeabdeckung für Duschrinne Classic

Flexible Optik und erhöhter Servicekomfort

Der Entwässerungsspezialist Aschl hat eine Design-Wendeabdeckung für Einzelduschrinnen entwickelt. Die neue Abdeckung vereint die Abdeckvarianten Fliesentasse und glänzende Edelstahl-Oberfläche in einem Produkt. So kann die Duschrinne auch nach Lieferung flexibel an das jeweilige Badambiente angepasst werden. Dies erleichtert die Badplanung, da der Kunde auch nach der Bestellphase die gewünschte Optik festlegen kann. Mit der neuen barrierefreien Wendeabdeckung sorgt Aschl für mehr Servicekomfort und eine flexible Installation der Entwässerungstechnik in privaten und (halb)öffentlichen Dusch- und Nassbereichen.

Die Duschrinne Classic von Aschl lässt sich durch die Wendeabdeckung flexibel an jedes Badambiente und individuelle Kundenvorlieben anpassen. Die elegante Duschrinne sorgt für eine sichere und schnelle Wasserabfuhr im Duschbereich – wahlweise auch mit Drainage-Funktion. So kann sich keine Stau- oder Sickernässe im Bodenaufbau bilden.<br />Bild: Aschl
Die Duschrinne Classic von Aschl lässt sich durch die Wendeabdeckung flexibel an jedes Badambiente und individuelle Kundenvorlieben anpassen. Die elegante Duschrinne sorgt für eine sichere und schnelle Wasserabfuhr im Duschbereich – wahlweise auch mit Drainage-Funktion. So kann sich keine Stau- oder Sickernässe im Bodenaufbau bilden.
Bild: Aschl

Die neue Design-Wendeabdeckung von Aschl wurde für die Einzelduschrinne Classic konzipiert. Die Wendeabdeckung besteht komplett aus korrosionsfreiem Edelstahl und ist eine clevere Lösung für jeden Sanitärbereich – ob Wohngebäude oder Schwimmbad, Wellnesshotel und Freizeitanlage. Die Wendeabdeckung kombiniert zwei verschiedene Duschrinnen-Abdeckungsvarianten in einem Produkt: Die mit Sanitärfliesen verfliesbare Innentasse sowie die glänzende Edelstahl-Oberfläche. Selbstverständlich ist die Duschrinne mit Wendeabdeckung auch für barrierefreie Bäder und Sanitärbereiche geeignet.

Durch einfaches Wenden der neuen Abdeckung lässt sich das äußere Erscheinungsbild der Duschrinne flexibel an das Badambiente und individuelle Kundenvorlieben anpassen. So kann auch kurzfristig vor Ort entschieden werden, welche Abdeckungsvariante am besten passt: eine glänzende Edelstahloberfläche oder eine verflieste Variante, bei der die Duschrinne kaum zu sehen ist. Dies ermöglicht eine flexible Badplanung – unabhängig von der Produktbestellung.

Die elegante Duschrinne Classic von Aschl sorgt mit jeder Abdeckvariante für eine sichere und schnelle Wasserabfuhr im Duschbereich (Ablaufleistung ca. 0,60 l/Sek.). Wahlweise ist die Duschrinne auch mit integrierter Drainagefunktion lieferbar. Damit wird auch die obere Dichtebene entwässert – so kann sich im Bodenaufbau keine Stau- oder Sickernässe bilden. Dies gewährleistet eine erheblich längere Lebensdauer des Fugen- und Fliesenbettes. Die Duschrinne Classic mit Wendeabdeckung besitzt zudem eine antibakterielle Hygieneform und ist leicht zu reinigen.

Die neue Wendeabdeckung von Aschl ist ab sofort erhältlich.

Aktuelle Forenbeiträge
HFrik schrieb: Also ich schliesse mich Oliver an, der Puffer muss im Normalzustand völlig vom Heizkreislauf getrennt sein. Nur wenn die sT so viel Wärme liefert dass sie Heizungsunterstützung liefern kann, dann kann...
westwoodauto schrieb: Ich stand vor ein paar Jahren vor dem selben Problem..... Nach dem ich alle Komentare der Puffer und Regelungs Fetischisten gelesen hatte, hatte ich erst mal die Lust an dem Projekt verloren. Dann fand...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik