Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 05.11.2019

Neuheiten bei HSK Designheizkörpern

Bequemes Handling bei wohliger Wärme

Oft sind es die kleinen Wünsche, die bei der Auswahl eines Designheizkörpers beim Kunden den Ausschlag geben. So fällt ein warmes Handtuch nach dem Duschen oder Baden sehr schnell ins Gewicht. Damit Fachhandwerkern ihren Kunden stets die optimale Lösung anbieten können, haben die Badexperten von HSK ihr Portfolio an Handtuchhaltern für die Designheizkörper Atelier Line und Alto nun um eine Innovation erweitert. Der einseitig geöffnete Handtuchhalter erfüllt alle Kundenwünsche und ermöglicht gleichzeitig ein Heizen ohne Heizkraftverlust.

Dank des praktischen Handtuchhalters kann das Handtuch ganz bequem von der Seite aufgeschoben werden. Der Handtuchhalter ist in einer edlen Chromoptik und den Breiten 290, 430 und 550 mm erhältlich.
Dank des praktischen Handtuchhalters kann das Handtuch ganz bequem von der Seite aufgeschoben werden. Der Handtuchhalter ist in einer edlen Chromoptik und den Breiten 290, 430 und 550 mm erhältlich.
Der in Lamellen gehaltene Designheizkörper Alto fügt sich in der Standardfarbe Weiß perfekt ins Bad ein.
Der in Lamellen gehaltene Designheizkörper Alto fügt sich in der Standardfarbe Weiß perfekt ins Bad ein.
Der superflache Designheizkörper Atelier Line schwebt nahezu auf der Wand und wirkt wie ein grafisches Gestaltungselement. Der geöffnete Handtuchhalter kann von beiden Seiten des Heizkörpers montiert werden, sodass sich die Öffnung auf der vom Kunden individuell bevorzugten Position befindet.
Der superflache Designheizkörper Atelier Line schwebt nahezu auf der Wand und wirkt wie ein grafisches Gestaltungselement. Der geöffnete Handtuchhalter kann von beiden Seiten des Heizkörpers montiert werden, sodass sich die Öffnung auf der vom Kunden individuell bevorzugten Position befindet.
Der geschlossene Handtuchhalter wird an beiden Seiten des Designheizkörpers montiert, sodass dieser sich vor dem Heizkörper befindet und ihn nicht verdeckt. Der geschlossene Handtuchhalter ist in den Breiten 340 mm, 510 mm sowie 650 mm in den Farben Weiß und Chrom zu bekommen.<br />Bilder: HSK
Der geschlossene Handtuchhalter wird an beiden Seiten des Designheizkörpers montiert, sodass dieser sich vor dem Heizkörper befindet und ihn nicht verdeckt. Der geschlossene Handtuchhalter ist in den Breiten 340 mm, 510 mm sowie 650 mm in den Farben Weiß und Chrom zu bekommen.
Bilder: HSK

Funktionalität weitergedacht

Kunden sind sehr darauf bedacht nach der Dusche oder dem Bad ein warmes Handtuch vorzufinden. Dazu muss in den meisten Fällen das Handtuch auf den Heizkörper abgelegt werden, was wiederum die Heizleistung stark mindert. HSK hat nun die Lösung, die beides ermöglicht – ein warmes Handtuch und volle Heizkraft. Mit dem neuen einseitig geöffneten Handtuchhalter können Fachhandwerker ihren Kunden die ideale Variante präsentieren. Der Vorteil: Er kann von beiden Seiten des Heizkörpers montiert werden, sodass sich die Öffnung auf der vom Kunden individuell bevorzugten Position befindet. Handtücher können ganz spielend von rechts oder links aufgeschoben und vorgewärmt werden. Auch sind zwei Handtuchhalter pro Designheizkörper kein Problem. So findet jedes Handtuch seinen Platz, der eigentliche Heizkörper bleibt frei und kann das Bad nach wie vor ideal temperieren. Diese Möglichkeit erleichtert Fachhandwerkern auf die Kundenwünsche einzugehen und eine ideale Planung ohne Heizkraftverlust. Der Handtuchhalter ist in einer edlen Chromoptik und den Breiten 290, 430 und 550 mm erhältlich. Für Kunden, die lieber auf einen klassischen Handtuchhalter setzen, können Fachhandwerker auf die geschlossene Lösung zurückgreifen. Auch hier wird der Handtuchhalter an den Seiten des Designheizkörpers montiert, sodass dieser sich vor dem Heizkörper befindet und ihn nicht verdeckt. Der geschlossene Handtuchhalter ist in den Breiten 340 mm, 510 mm sowie 650 mm in den Farben Weiß und Chrom zu bekommen.

Durchdachtes Design

Zum passenden Handtuchhalter gehört auch immer der richtige Designheizkörper. Mit dem Atelier Line können Fachhandwerker ihren Kunden ein echtes Highlight anbieten. Der superflache Designheizkörper schwebt nahezu auf der Wand und wirkt wie ein grafisches Gestaltungselement. Verfügbar ist der Heizkörper in den Größen 456 x 1.806 mm sowie 608 x 1.806 mm. Der Designheizkörper Alto schmiegt sich ebenfalls flach an die Wand an und ist damit ideal geeignet für schmale Räume sowie Schlauchbäder. In den Größen 312 x 2.000 mm, 464 x 2.000 mm, 616 x 2.000 mm oder individuellen Sondermaß passt dieser sicherlich in jedes Bad und macht es zu einem echten Hingucker.

Farben für jedes Bad

Das zeitlos-moderne Design des Atelier Line fügt sich auch optisch nahtlos in jedes Bad ein. In den Standardfarben Weiß und Graphit-Schwarz sowie mit den klaren Linien passt er sich jedem modernen Bad an. Der in Lamellen gehaltene Alto ist in den Standardfarben Weiß und Silber erhältlich. Als Sonderfarben steht auch die große optionale HSK Farbpalette zur Auswahl.

Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was Sache ist und was der Techniker da bei mir jetzt umgestellt hat, aber sicher ist...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast du dich schonmal mit deiner Anlage und deiner Regelung beschäftigt Wie...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik